Plädoyer gegen Spielzeug

Natürlich ist die Überschrift etwas provokant und nicht ganz ernst gemeint. Ich denke trotzdem, es ist etwas dran, dass die Kleinen oft mit den einfachsten Dingen am meisten Spaß haben. Sei es die mit Reis gefüllte Flasche, der Kochtopf mit Rührloffel oder bunte Tütenklammern zum Sortieren. Dieser Artikel auf Gesundes-Kind.de regt gerade in der Vorweihnachtszeit zum Nachdenken an.

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 8 = 0