Händewaschen schützt vor Krankheiten

Leider scheint sich das in Deutschland jedoch noch nicht rumgesprochen zu haben. Denn laut einer Studie des Hygiene Councils vom Juni 2011 waschen sich deutlich weniger als die Hälfte aller Kinder in Deutschland die Hände, bevor sie sich zum Essen an den Tisch setzen. In Schwellenländern wie Indien und Malaysia liegt die Quote wesentlich höher.

Es reicht jedoch nicht, die Hände nur kurz unter den Wasserhahn zu halten. Untersuchungen der Universität Regensburg ergaben, dass 30-sekündiges Händewaschen mit Flüssigseife und Wasser nahezu alle Keime entfernt. Kaltes Wasser reicht hierzu übrigens aus. Weitere Infos findet ihr hier. Ein Poster mit einer Anleitung zum Händewaschen gibt es vom Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn.

In Fällen, in denen keine Möglichkeit zum Händewaschen besteht, tun auch flüssige Desinfektionsmittel ihren Dienst. Diese sollten mindestens 60% Alkohol enthalten und großzügig aufgetragen werden. Ärzte bezeichnen das Händewaschen jedoch als effektiver. Mehr dazu hier.

Gerade in der Erkältungs- und Grippezeit ist das Händewaschen sehr wichtig und je früher es den Kleinen beigebracht wird, desto selbstversändlicher übernehmen sie es in den Alltag.

Related posts:

6 Gedanken zu “Händewaschen schützt vor Krankheiten

  1. Ganz meine Meinung!

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist: In den Ärmel husten!
    Wir bringen das unseren Kindern konsequent bei. Aber ich sehe jeden Tag Leute z.B. im Bus oder im Supermarkt, die sich die Hand vor den Mund halten und dann kurz danach den Einkaufswagen oder eine Haltestange anfassen. Prima. Jeder, der danach dort anfasst, hat die Keime an der Hand und ganz schnell im eigenen Gesicht. Man glaubt gar nicht, wie oft man sich unbewusst an Augen und Nase fasst. Und dadurch steckt man sich an! Nicht einmal durch das direkte Anhusten oder gar durch küssen, das ist dagegen total harmlos.

    Liebe Grüße,
    Henriette

  2. Da hast du recht, Henriette. Danke für deine ergänzenden Hinweise!

    Viele Grüße Karin

  3. Pingback: Gefährlich oder nur eklig? | Mamagie

  4. Pingback: Kleinen Kindern die Zähne putzen – so klappt’s | Mamagie

  5. Pingback: Wie schützt man Kinder richtig vor der Sonne? | Mamagie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


1 + = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>