DIY Dienstag: Erdbeeren aus Filz

Schon wieder sind zwei Wochen um und es is DIY Dienstag… und ich habe es bisher nur auf 2 winzige Erdbeerchen für die Elfenküche gebracht. Das werden noch mehr, aber für einen Eindruck reicht es ja.

Für die Filz-Erdbeeren benötigt ihr:

  • roten und grünen Filz
  • weißes Stickgarn
  • roten und grünen Faden
  • Füllwatte

Und so geht´s:

Die Schablonne und eine gute bebilderte Anleitung findet ihr auf diesem Blog. Und für die, die nicht wissen, was „French Knots“ sind – so wie ich  😉 – gibt es hier eine Videoanleitung. Ich habe die Seitennaht auf Links genäht und die Erdbeerchen dann nach außen gekehrt. Außerdem habe ich die „Blätter“ nur mit 5 Stichlein befestigt, da ich es schöner finde, wenn sie etwas beweglich sind.

Magischer Extra-Tipp:

  • Statt teure Füllwatte zu kaufen, könnt ihr auch einfach ein altes Kissen oder ein neues vom Möbeldiscounter „opfern“.

Ebenfalls in der Elfenküche befinden sich bereits diese Nudeln aus Filz und selbstgemachte Kartoffeln.

Noch mehr kreative Ideen gibt es beim Creadienstag und bei Meertje.

Related posts:

7 Gedanken zu “DIY Dienstag: Erdbeeren aus Filz

  1. Noch billiger geht das Befüllen mit Soll- oder Stoffresten, die Du vorher klein schneidest. So verwerte ich all meine Schnipsel und muss kein Erdölprodukt kaufen.

    Henriette

  2. Pingback: Kleiner Anfall von Kreativität | Noras Notizblog

  3. Pingback: Werkelschaf | Kleiner Anfall von Kreativität

  4. Pingback: DIY Dienstag: 50+ Ideen für selbstgemachtes Spielzeug | Mamagie

  5. Pingback: DIY Dienstag: Schwammtorte | Mamagie

  6. Pingback: Erdbeer-Zettelsammler | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 4 = 12