2 Gedanken zu “Hörmemory

  1. Huhu,
    ich finde die Idee sensationell, das mache ich für meinen „kleinen Krawallix“ auch mal. Sicherlich werden sich Freiwillige finden, die vorher den Süßkram essen. 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Tag von
    Nina

  2. Na zur Not würde ich mich auch zum Schokoladeessen anbieten. Ich meine ja nur, bevor es der Förderung deines Zwerges durch das Hörmemory im Wege stehen würde… 😉

    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *