Pferdeparty – der Traum kleiner Mädchen

Welches kleine Mädchen – und vielleicht auch der eine oder andere Junge – träumt nicht vom Reiten und einem eigenen Pferd? Die Elfe tut es jedenfalls, daher hatte sie sich zum Geburtstag eine Pferdeparty gewünscht. Wir haben einen hübschen kleinen Reiterhof in der Nähe gefunden, so dass die Kinder tatsächlich ausreiten konnten. Aber auch zu Hause könnt ihr einen tollen Pferdegeburtstag feiern, falls es keinen Pferdehof in eurer Stadt gibt.

Pony-Geburtstagsparty die Pferdeparty für kleine Reiter

Auf dem Buffet der Reiterparty standen:

  • eine Pferdetorte – nach diesem Schokokuchenrezept verziert mit Spiel-Pferden*, grünem Zuckerguss und Fondant, Zuckerblumen, Marzipankarotten, Mikado-Zaunpfählen und einem Zaun aus Cola-Schnüren
  • Pferdeköpfen aus Keksen verziert mit Zuckerguss aus der Tube
  • Äpfel
  • Karotten

Kindergeburtstag feiern: Pferdeparty

Das Pferdeparty-Programm:

  • bei uns war das Highlight natürlich das Putzen der Pferde und der anschließende Ausritt
  • als kleine Bastelei wurden Hufeisen mit buntem Decopatch-Papier*, Mod Podge*, Glitzersteinen* und Buchstabenperlen* gestaltet. Falls ihr vom Pferdehof keine echten Hufeisen bekommen könnt, eignen sich solche Bastelhufeisen aus Holz*.
  • als Erinnerung an den schönen Tag gab es Fotos mit dem Lieblingspferd
  • zum Abschluss wurde noch eine Strohschlacht veranstaltet

Als weitere Spiel-Ideen für einen Kindergeburtstag zu Hause eignen sich:

  • ein Hobby-Horsing-Parcours oder ein Slalom-Wettrennen auf Steckenpferden*
  • Hufeisen-Weitwurf mit zu Hufeisen geschnittenen Papptellern 
  • traditionelle Kinderspiele, wie zuerst einen Apfel ohne die Hände zu benutzen mit dem Mund aus einer Wasserschüssel fischen und anschließend einen Apfel mit dem Mund aus einer Schüssel Mehl holen oder kleine Marzipankarotten mit dem Mund einfangen, die an einer Schnur hängen

Wie gelingt der Pferdegeburtstag zu Hause?

Die Mitgebseltüten der Ponyparty wurden befüllt mit:

Wir wünschen euch eine tolle Pferde-Party und viel Spaß bei eurem Reiter-Kindergeburtstag!

Weitere Motto-Ideen für den Kindergeburtstag: 

Pin it: 

Tolle Ideen für die Pferdparty inkl. Pferdetorte und Mitgebseltüte

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern

Erstausstattung für euer Baby: Was ihr unbedingt braucht – und was nicht

*Werbung*

Ihr wartet schon voller Vorfreude auf euer Baby und möchtet so gut wie möglich vorbereitet sein? Dann solltet ihr euch neben dem Geburtsvorbereitungskurs und den regelmäßigen Check-ups beim Gynäkologen außerdem um die Erstausstattung für euer Baby kümmern, das macht vielen werdenden Müttern ja auch am meisten Spaß. 😉 Ich habe die Experten von vertbaudet nach ihren Erfahrungen gefragt, was in den ersten Lebensmonaten auf jeden Fall vorhanden sein sollte und worauf ihr erst einmal verzichten könnt:

Auflistung was man als Erstlingsmama für sein Baby alles benötigt

Was ihr anschaffen solltet und worauf es dabei ankommt

Babys brauchen in den ersten Lebensmonaten gar nicht so viele Dinge. Ihr müsst zum Beispiel keine riesigen Mengen an Kleidung kaufen. Die Kleinen wachsen schließlich so schnell, dass eine Grundausstattung genügt. Auch das Babyzimmer müsst ihr noch nicht komplett einrichten. Ein Babybett und ein Wickeltisch sollten allerdings schon vorhanden sein. vertbaudet hat übrigens eine gute Übersicht zusammengestellt, was ihr unbedingt zur Geburt eures Babys besorgen solltet und worauf ihr verzichten könnt. Achtet aber nicht nur darauf, was ihr kauft, sondern auch auf die Qualität und die Funktionalität der Ausstattung. Ein robustes Babybett kann nämlich auch noch vom jüngeren Geschwisterkind verwendet werden.

Damit es euer Baby schön warm hat

Natürlich sollte pünktlich zur Geburt eures Nachwuchses eine Grundausstattung an Kleidung vorhanden sein. Neugeborene tragen häufig die Größe 50 bis 56. Falls euer Baby besonders groß oder klein ist, wird euch euer behandelnder Gynäkologe wahrscheinlich vorwarnen, sodass ihr eine noch kleinere oder größere Größe beschaffen könnt. Für den Anfang genügt es, wenn ihr jeweils sechs Bodys und Strampler, zwei Hosen, zwei Strumpfhosen, zwei Jäckchen und vier Babypullover auf Lager habt. Außerdem benötigt euer Kind Söckchen und eine Mütze. Im Winter kommen noch Handschuhe und ein warmer Fußsack für den Kinderwagen und die Babyschale dazu.

Was muss man kaufen, wenn man sein erstes Kind bekommt?

Alles zum Wickeln

Für zu Hause solltet ihr euch einen Wickeltisch anschaffen. Weiterhin benötigt ihr eine Wickelauflage, Feuchttücher oder einen Waschlappen und eine kleine Wasserschale, Wundcreme und eine Wärmelampe. Für unterwegs wählt ihr am besten eine Wickeltasche mit separatem Feuchtfach. Natürlich gibt es hier mittlerweile auch viele stylische Taschen, wie z.B. praktische Wickelrucksäcke. Denkt zudem daran, für den Anfang eine ausreichende Menge an Windeln zu kaufen.

Babys erstes Bett

Euer Baby braucht ein eigenes Babybett, in dem es bequem schlafen kann. Es gibt verschiedene Optionen. Eine ist das klassische Gitterbett. Manche dieser Modelle lassen sich in der Höhe verstellen, sodass sie bis ins Kleinkindalter nutzbar sind. Alternativ könnt ihr euch für ein Beistellbett entscheiden. Dieses kann einfach an das Bett von Mama und Papa herangeschoben werden und ist zu einer Seite hin geöffnet. Unabhängig von der Art des Bettes sollte eine relativ harte Matratze gewählt werden.

Diese Dinge benötigt man als Eltern eines Neugeborenen

Einen fahrbaren Untersatz finden

Besonders praktisch sind wandelbare Kinderwagen, an denen sich am Anfang einfach die Babyschale befestigen lässt. Sie lassen sich aufgrund ihrer Flexibilität oft über einen längeren Zeitraum nutzen. Wenn ihr mit eurem Baby auch gerne im Wald spazieren gehen möchtet, solltet ihr ein Modell mit großen Luftreifen auswählen. Ein solcher Wagen kommt auch mit unebenem Untergrund klar. Vor allem Eltern, die viel zu Fuß erledigen und nicht mit dem Auto zum Einkaufen und zum Arzt fahren, benötigen von Anfang an einen Kinderwagen. Wenn ihr aber auch ohne Baby nur selten zu Fuß unterwegs seid, solltet ihr euch besser eine Babyschale für das Auto bestellen.

Darauf könnt ihr verzichten

Was von Anfang an benötigt wird und was nicht, hängt immer ein wenig von den individuellen Lebensumständen ab. Das konntet ihr bereits beim Thema Kinderwagen und Babyschale erkennen. Auch eine Babywanne braucht ihr nicht unbedingt. Wenn ihr in eurem Badezimmer ein normal großes Waschbecken habt, könnt ihr das nämlich prima zum Baden nutzen. Hier findet ihr übrigens weitere wertvolle Tipps von Hebammen für Babys erstes Bad.

Auf keinen Fall benötigt ihr ein Kopfkissen, ein Nestchen oder Stofftiere. Am Anfang sollten Säuglinge einfach nur mit einem Schlafsack direkt auf der Matratze schlafen. Auch eine komplette Kinderzimmereinrichtung ist nicht notwendig. Sorgt einfach dafür, dass es eine kleine Kommode oder ein Regal für die Babykleidung und die Wickelsachen gibt. Alle anderen Möbel können nach und nach angeschafft werden. Spielzeuge in rauen Mengen sind ebenfalls überflüssig. Ein Kuscheltuch und eine Rassel reichen meist aus. Außerdem könnt ihr Spielzeug selbst basteln und eure Vorfreude dabei noch steigern.

Meine Erfahrungen

Vielen Dank für diese guten Tipps! Vieles stimmt mit meinen Erfahrungen überein. Mein größter Fehlkauf war übrigens eine faltbare Babybadewanne – keine Ahnung warum ich dachte, dass man so etwas braucht. Wir haben die Elfe tatsächlich sehr lange im Waschbecken gebadet. Hätte ich doch damals schon so eine gute Liste gehabt. 😉

Am besten schaut ihr mit diesem neuen Wissen einfach einmal im Online-Shop von vertbaudet vorbei. Dort bekommt ihr alles, was ihr wirklich braucht: eine hochwertige Babyausstattung von zahlreichen bekannten Marken.

Weitere Beiträge rund um die Babyausstattung:

Pin it: 

Das benötigt man für sein erstes Baby oder Kind

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an vertbaudet für die Zusammenarbeit. Bildquellen: vertbaudet.de

Kunterbunter Geburtstagskuchen – ganz einfach!

Heute gibt es hier mal wieder einen leckeren Kuchen für den Kindergeburtstag aus der Kategorie „einfach aber wirkungsvoll“. Kindern kann man ja mit recht wenig Aufwand und vielen Süßigkeiten leicht eine große Freude bereiten.

Toller Smartieskuchen mit Kitkat als Geburtstagskuchen zum Kindergeburtstag, schnell und einfach gemacht.

Für den kunterbunten Geburtstagskuchen benötigt ihr:

Kitkat-Kuchen zum Kindergeburtstag: Geburtstagskuchen für Kinder mit Kitkat und Smarties einfach und schnell selber backen.

Und so geht’s:

Ihr backt den Kuchen gemäß dem Rezept und lasst ihn vollständig auskühlen. Dann streicht ihr den Rand des Kuchens stückweise mit Schokoguss ein, klebt die Schokoriegel daran fest und lasst dies gut trocknen. Dann füllt ihr die Schoko-Linsen in die Mitte. Schon ist der coole Geburtstagskuchen fertig!

Magischer Extra-Tipp: 

  • Falls euer Kind keine Schoko-Linsen mag, könnt ihr natürlich auch Zuckerdragees (z.B. Skittles) oder Gummibärchen einfüllen.

Meint ihr, der Kuchen würde euren Kindern gefallen?

Weitere tolle Geburtstagskuchen für Kinder und Teenager:

Pin it: 

Kunterbunter Kitkat-Kuchen mit Smarties

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern. Es wurde keine Werbung beauftragt oder bezahlt.

 

Selbst gemachte Geschenke: Seifen gießen

Wie ihr ja wisst, bastelt die Elfe ja immer etwas für ihre Oma und ihre Tante zu Weihnachten und zum Geburtstag. Besonders schön finden wir selbst gemachte Geschenke, die dann auch benutzt werden können oder – wie die Geschenke aus der Küche – aufgegessen werden können. Selbst gemachte Seifen hat sie nun schön öfters verschenkt und sie kamen immer gut an.

Einfache Anleitung zum Seifen selber machen mit Kindern als Geschenk für Oma und Opa oder Tante und Onkel

Für die selbst gemachten Seifen benötigt ihr:

So können Kinder ganz einfache Seifen zum Verschenken selber gießen, Idee für den Adventsbasar oder Weihnachtsmarkt von Kindergarten und Schule

Und so geht’s:

  1. Zuerst schneidet ihr die Rohseife in kleine Stückchen und gebt sie in den Glasmessbecher.
  2. Dann schmelzt ihr die Seife in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Beobachtet die Seife in der Mikrowelle, nehmt sie heraus, sobald sie geschmolzen ist und rührt sie gut um.
  3. Fügt nun ein paar Tropfen Pflegeöl, ein paar Tropfen Duftöl und ein paar Tropfen Seifenfarbe hinzu und vermischt alles vorsichtig mit dem Rührstäbchen.
  4. Nun gießt ihr die Seifenmasse in die Silikonform und rüttelt die From leicht, damit evtl. Luftblasen entweichen. Für eine schöne glatte Oberfläche sprüht ihr etwas Alkohol auf den sichtbaren Boden der Seife, so dass sich auch hier etwaige Bläschen auflösen.
  5. Anschließend lasst ihr die Seife in der Form ca. 1 – 2 Stunden aushärten. Im Kühlschrank oder im Winter auf Balkon oder Terrasse geht es schneller.
  6. Sobald die Seife ganz durchgehärtet ist, nehmt ihr sie vorsichtig aus der Form und lasst sie dann noch ca. 24 Stunden an einem kühlen Ort vollständig trocknen.
  7. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Seifen dann auch noch mit Glitzerpuder bestreichen, damit eventuelle Reliefe besser zur Geltung kommen.

Magischer Extra-Tipp:

  • Als besonderen Wow-Effekt könnt ihr auch bunte Zuckerstreusel in durchsichtige Seifen geben. Hierzu einfach die Seifenform zur Hälfte mit der Seifenmasse füllen und kurz antrocknen lassen. Dann die Zuckerstreusel darauf streuen und bis zum Rand mit Seifenmasse auffüllen. Dann wie bei der Seife oben weiterverfahren.

Einfache Anleitung zum selber gießen von besonderen Seifen mit Zuckerstreueln

Schenken eure Kinder ihren Großeltern auch etwas Selbstgebasteltes? Wir freuen uns über neue Ideen, schreibt sie gerne in die Kommentare.

Weitere Ideen für selbst gemachte Geschenke:

Pin it: 

Seifen gießen mit Kindern zu Weihnachten leicht gemacht

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern

DIY skandinavischer Adventskranz

Gehört ihr auch zu den Fans des skandinavischen Designs und mögt lieber schlichte, natürliche Adventskränze? Dann ist dieses einfache Kerzentablett im Skandi-Style genau das Richtige für euch und ihr könnt es noch schnell bis zum 1. Advent selbst gestalten.

Denn auch in Schweden gehört der Adventskranz zur Vorweihnachtszeit. Der Adventsljusstake, also Adventsleuchter, ist jedoch traditionell länglich und – im typisch skandinavischen Stil – eher einfach und nicht zu üppig dekoriert. Zudem werden hohe, dünne Leuchterkerzen verwendet und keine Stumpenkerzen wie auf den meisten deutschen Adventskränzen. Man zündet am 1. Advent die äußere linke Kerze an, am 2. Advent dann die daneben usw., so dass eine Adventstreppe entsteht.

So gestaltet ihr einen länglichen Adventskranz im Skandi-Stil schnell und einfach selbst

Für den skandinavischen Adventskranz benötigt ihr:

So macht ihr ganz einfach und schnell einen Adventskranz im skandinavischen Stil selbst

Und so geht’s:

Das ist eigentlich selbsterklärend: Zuerst polstert ihr den Kerzenteller unten mit Seidenpapier aus und steckt die Kerzen in die Halterungen. Dann könnt ihr nach Herzenslust dekorieren.

Magischer Extra-Tipp: 

  • In Skandinavien ist es zudem üblich, elektrische Schwedenleuchter* in die Fenster zu stellen, um so der Winter-Dunkelheit in den nordischen Ländern entgegen zu wirken.

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit!

Falls ihr doch lieber einen klassischen Kranz machen möchtet, oder aus den Resten noch einen Stern, dann klickt für die Anleitungen auf die Bilder:

Erklärung wie man einen Adventskranz selber bindetTürstern für Weihnachten selber machen

So gestaltet man ganz einfach ein Adventsgesteck

Pin it: 

Adventskranz im schwedischen Stil ganz einfach und schnell selber machen

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern.

Weihnachtsgeschenk basteln mit kleinen Kindern: Weihnachtsbaum-Anhänger

Jedes Jahr die gleiche Überlegung: Was kann man mit den Kindern Hübsches für Oma, Opa, Tante und Onkel basteln, über das sie sich wirklich freuen?  Es sollte möglichst einfache und schnell zu machen sein – den Geduld ist ja oft nicht wirklich die Stärke der Kleinen – aber auch wirklich benutzt werden und eine Freude machen. Obendrein wäre es natürlich auch noch schön, wenn es recht günstig zu machen wäre. Wie wäre es denn mit solchen Christbaum-Anhängern aus Wolle und Perlen?Weihnachtsbäume aus Pappe, Wolle und Perlen mit kleinen Kindern selber machen als Weihnachtsgeschenk für Oma, Opa, Tante und Onkel.

Für die selbst gemachten Weihnachtsbaum-Anhänger nötigt ihr:

Und so geht’s:

  1. Zuerst schneidet ihr einen Tannenbaum aus dem Karton aus und lasst euer Kind den Stamm braun anmalen.
  2. Dann klebt ihr einen Wollfaden an dem Tannenbaum fest. Nun wickelt euer Kind die Wolle direkt von Knäul dicht nebeneinander um den Tannenbaum, bis dieser vollständig eingewickelt ist.
  3. Als Nächstes schneidet ihr den Wollfaden mit einem langen Restfaden von dem Wollknäul ab und fädelt diesen durch die dicke Nadel. Anschließen helft ihr eurem Kind, eine Perle aufzufädeln, diese auf dem Baum zu positionieren und die Wolle weiter zu wickeln. So platziert ihr vorne und hinten so viele Perlen, wie es euch gefällt, gebt Klebstoff auf den Faden, schiebt diesen unter die bereits gewickelte Wolle und schneidet den Rest ab.
  4. Zuletzt befestigt ihr mit Hilfe der dünnen Nadel oben einen Aufhänger aus dem Nylonfaden. Fertig ist euer Christbaum(-Anhänger)!

Magische Extra-Tipps: 

  • Natürlich könnt ihr dieses Kunstwerk auch auf eine selbst gestaltete Weihnachtskarte kleben, dann platziert ihr die Perlen aber nur auf der Vorderseite des Weihnachtsbaums.
  • Wer möchte, kann oben auch noch eine Sternperle* auffädeln oder einen Stern aus Glitzerpapier aufkleben.

Weitere Ideen für selbstgebastelte Geschenke für die Verwandten zu Weihnachten:

Pin it: 

Weihnachtsgeschenk mit kleinen Kindern basteln: Christbaum-Anhänger aus Wolle

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern.

Adventskalender für Frauen – 24 Füllideen

Warum sollen eigentlich immer nur die Kinder einen Adventskalender bekommen? Wie wäre es denn mal mit einem Weihnachtskalender für Mütter bzw. Frauen? Denn auch eure Mama freut sich sehr über 24 kleine Überraschungen in der Adventszeit. Gerade Frauen haben vor Weihnachten viel mit Geschenke kaufen oder basteln, Plätzchen backen, festlich dekorieren, einem Adventskranz basteln und so weiter zu tun, da wäre es doch schön, mit einem selbst gemachten Adventskalender Danke zu sagen.

Tolle Ideen für die Füllung eines Adventskalenders für Frauen und Mütter, günstig, schnell und originell

Hier findet ihr viele Ideen für die Füllung eines Adventskalenders für Frauen:

Günstige, originelle Füllideen für den Adventskalender für Frauen

Habt ihr weitere Ideen für die Befüllung eines Adventskalenders für Frauen? Worüber würdet ihr euch am meisten freuen? Schreibt es gerne in die Kommentare. Danke!

Weitere Adventskalenderideen für die ganze Familie:

Pin it: 

Was tue in in den Adventskalender für meine Mutter oder andere Frauen?

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern

Halloween-Snack: Essbare Spinnennetze

Halloween naht in schnellen Schritten – und auch in diesem Jahr stelle ich euch wieder einen leckeren, schnell gemachten Snack für die Süßigkeiten-Sammler vor. Ihr wisst ja: Süßes oder es gibt Saures! 😉 Naja, in diesem Jahr gibt es bei uns eher Salzig-Süßes. 😉

Spinnennetze aus Salzstangen als Halloween-Snack

Für die Spinnennetze zum Aufessen benötigt ihr:

Und so geht’s:

Zuerst schneidet ihr vier Salzstangen in der Mitte durch und legt einen gleichmäßigen Stern. Dann spritzt ihr mit dem Spritzbeutel die weiße Schokolade in Kreisen auf die Salzstangen, so dass ein Netz entsteht. In die Mitte setzt ihr einen dickeren Schokoladenklecks mit zwei Zuckeraugen. Und schon ist eurer Halloween-Snack fertig!

Toller Spinnen-Snack für das Halloween-Buffet.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Falls ihr die Spinnennetze etwas aufwändiger gestalten möchtet, könnt ihr in die Mitte auch einen Klecks aus brauner Schokolade als Spinne machen oder eine halbe dunkle Traube mit Zuckeraugen auf das Netz setzen. Dann halten die Spinnennetze aber nicht so lange.

Weitere tolle Halloween-Snacks:

Falls ihr eine Halloween-Party veranstaltet, dann ist bei diesen 21 gruseligen Ideen für die Halloweenparty sicher auch die ein oder andere Idee für euch dabei.

Pin it:

Gruselsnack für Halloween selber machen

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern

DIY Dankeschön-Geschenk für Lehrer und Erzieher

Egal ob zum Weltlehrertag am 5. Oktober, dem Schuljahresende oder einfach als kleine Aufmerksamkeit: Dieses Geschenkglas mit Schoko-Überlebenspillen bzw. Doping für Lehrer oder Erzieher kommt bestimmt gut an! Denn wer mag nicht gerne Süßes? Die Lehrerin oder der Erzieher stecken das ganze Jahr über viel Zeit und Energie in unsere Kinder, da haben sie sich ein kleines Dankeschön verdient.

Geschenk für Lehrer und Erzieher: Glas mit Glückspillen für Lehrer und Erzieher als Dankeschön mit Smarties oder M&Ms und Gratis-Anleitung zum Ausdrucken

Für das Danke-Glas zum Lehrer- oder Erzieher-Doping mit Überlebenspillen benötigt ihr:

Glücksglas als kleines Geschenk oder Dankeschön für Lehrer, Erzieher, Kollegen mit Smarties oder M&Ms und Grats-Anleitung

Und so geht’s:

Einfach die Schokolinsen in das saubere Glas umfüllen. Dann die Gratis-Vorlage ausdrucken, ggf. farblich an eure Schokolinsen anpassen, lochen und mit einem hübschen Band an dem Vorratsglas befestigen.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Natürlich eignet sich das Glücksglas nicht nur für Lehrer und Erzieher, sondern auch als kleines Geschenk für Kollegen, Nachbarn oder Leute, die schon alles haben.

Bedankt ihr euch mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei den Erziehern und Lehrern eurer Kinder? Welche Erzieher- und Lehrergeschenke kamen dabei besonders gut an?

Pin it: 

Kleines DIY-Dankeschön-Geschenk für Lehrer mit Gratisvorlage zum Ausdrucken

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert.

Zebrakuchen – der besondere Marmorkuchen

Mögt ihr auch gerne Marmorkuchen, möchtet ihn aber etwas aufpeppen? Dann ist Zebrakuchen genau das Richtige für euch. Denn eigentlich handelt es sich um das Rezept eines einfachen, klassischen Marmorkuchens – beim Aufschneiden kommt es aber zum Wow-Moment. Zumindest hat er unsere jungen Gäste beeindruckt. 😉

Marmorkuchen mit tollem Effekt - ganz einfach selber backen

Für den Zebrakuchen benötigt ihr:

  • 300 g weiche Butter
  • 280 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 370 g Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 70 ml Milch
  • 30 gr Kakao oder Schokotrinkpulver (dann wird das Braun aber heller)

Einfach, schnell und lecker backen für Kinder: Zebrakuchen-Rezept

Und so geht’s:

Bereitet einfach einen Rührteig aus den Zutaten, die ihr nach und nach zugebt. Zuerst rührt ihr die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig. Dann gebt ihr die Eier und die Prise Salz dazu und schlagt dies schaumig. Anschließend rührt ihr das mit dem Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit der Milch unter. Dann verteilt ihr den Teig gleichmäßig auf zwei Schüsseln und mischt unter die eine Hälfte den Kakao.

Nun kommt der Zebra-Trick: Ihr gieß etwas hellen Teig in die Mitte einer eingefetteten runden Springform. Nun gießt ihr etwas von dem dunklen Teig wieder genau in die Mitte und so weiter, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. So entsteht der Zebra-Effekt.

Anschließend backt ihr den Zebrakuchen ca. 50 – 60 Minuten bei 180 Grad Umluft. Nun ist es Zeit zum Staunen und Genießen!

Einfaches Rezept für Zebrakuchen - Marmorkuchen

Magische Extra-Tipps: 

  • Wenn ihr den Teig stattdessen in mehrere Portionen einteilt und mit Lebensmittelfarbe einfärbt, könnt ihr mit wenig Aufwand einen Regenbogenkuchen kreieren.
  • Falls ihr noch Backanfänger seid, findet ihr hier allgemeine Backtipps für gutes Gelingen.

Weitere tierische Backideen:

Pin it: 

Kuchenrezept für Kinder: Zebrakuchen