DIY Dienstag: Knetgesichter

Vielleicht sollte ich ihn langsam mal in DIY Mittwoch umbenennen? Aber irgendwie bleibt gerade immer zu wenig Zeit zum Posten… Hier nun endlich aber der Beitrag für diese Woche: Knetgesichter.

Emotionen lernen mit KneteFür die Knetgesichter braucht ihr:

Und so geht´s:

Für die Gesichter einfach Formen aus eurem Textverarbeitungsprogramm in der gewünschten Größe auswählen und ausdrucken. Das Blatt dann laminieren, dann kann es immer wieder verwendet werden.

Magischer Extra-Tipp:

  • Mit den Knetgesichtern lassen sich auch leicht Emotionen üben, denn eure Kinder können traurige, fröhliche, grimmige… Gesichter legen.

Weitere Spielidee mit Knete:

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


4 + 6 =