DIY Dienstag: Fädelbilder

Sooo, nun melden wir uns zum DIY Dienstag auch mal wieder aus der Weihnachts-Winter-Pause zurück und hoffen, dass ihr auch ohne Berieselung durch uns gut ins neue Jahr gerutscht seit! 😉

Ein bisschen fleißig waren wir aber auch und haben die Überbleibsel von Weihnachten in Fädelbilder umgewandelt, falls die zahlreichen nigelnagelneuen Weihnachtsgeschenke doch mal langweilig werden und die Elfe sich mehr nach den einfachen Dingen zum Spielen sehnen sollte. 😉

Für die Fädelbilder benötigt ihr:

  • Karton z.B. aus Umverpackungen oder dem Rücken eines Blocks
  • Schnürsenkel
  • Ausstecherformen, Stifte und eine Lochzange

Und so geht´s:

  • Einfach Ausstecherformen (für Kekse) auf den Karton übertragen oder selbst Motive aufzeichnen. Dabei entweder Linien der Außenform (wie bei Stern und Herz) oder andere Details weglassen. Dort mit der Lochzange Löcher machen, damit das Motiv mit Hilfe der Schnürsenkel von euren Kleinen vervollständigt werden kann.

Magischer Extra-Tipp:

  • Bei dickem Karton sind Lochverstärker eigentlich nicht notwendig, aber wenn man bunte nehmen würde, dann verdeutlicht das die Aufgabe nochmals – und Bunt finden Kinder ja sowieso immer gut.

Related posts:

3 Gedanken zu “DIY Dienstag: Fädelbilder

  1. Liebe Karin,
    das machen wir auf jeden Fall auch mal, hier freu ich mich immer über Deine vielen tollen Ideen, die meinen Kindern auch gefallen werden oder würden.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

  2. Pingback: DIY Dienstag: Elfenstab | Mamagie

  3. Pingback: DIY Dienstag: 50+ Ideen für selbstgemachtes Spielzeug | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


7 − = 1