DIY Dienstag: Kastagnetten

Der DIY Dienstag kehrt zwar nicht mit Pauken und Trompeten, dafür aber mit Kastagnetten aus der langen Sommerpause zurück. Und dabei wurden gleich auch die Urlaubsmitbringsel verarbeitet.

Noisemaker selbermachenFür die 3-Minuten-Bastelei benötigt ihr:

  • Tonkarton
  • je 2 ca. gleich große Muscheln
  • Bastelkleber

Und so geht’s:

Ich habe eine große Muschel auf einen 1x gefalteten Tonkarton abgemalt, so dass eine ca. 4 cm lange geschlossene Kante am unteren Rand der Muschel blieb. Dann habe ich die „Muschel“ an den Rundungen ausgeschnitten. Anschließend 2 ungefähr gleichgroße echte Muscheln jeweils nahe der vorderen Kante der Papiermuschel aufkleben, so dass sie aufeinanderschlagen, wenn man die Papiermuschel schließt. Wenn man möchte kann man die Kinder die Papiermuscheln auch erst anmalen lassen, bevor man die echten Muscheln hineinklebt. Wer keine große Muschel zum Abmalen hat, kann auch einfach ein Trapez auf das Blatt malen: geschlossene Seite 4 cm lang, offene Seite 7 cm lang. Linien mit ca. 5 cm Abstand parallel aufmalen, die Ecken verbinden und ausschneiden.

Magischer Extra-Tipp:

  • In den Vereinsfarben angemalt sind die Kastagneten auch tolle Klapper oder „Noise Maker“ zum Anfeuern der Lieblingsmannschaft bei einem Spiel.

Die Idee stammt aus der Musikschule der Elfe und kam dort so gut an, dass alle kleinen Musikanten Kastagnetten für zuhause haben wollten.

Weitere selbstgemachte Musikinstrumente:

Welche der über 50 Ideen für selbstgemachtes Spielzeug, die bisher bei DIY Dienstag veröffentlicht wurden, habt ihr denn bereits nachgebastelt?

6 Gedanken zu “DIY Dienstag: Kastagnetten

  1. Schöne Idee. Ich hab sooo viele Muscheln da, das ich demnächst mal die Deko aussorteren wollte. Eigentlich dachte ich an den Mülleimer, nun sind die Muscheln aber gerettet. 🙂

    LG Mel

  2. Wo nimmst du nur immer deine Inspirationen her? Super Idee! Werden wir heute direkt mit Walnusschalen nachbauen, mein Neffe und ich 🙂 Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  3. Pingback: Weekly.45 | Mondgras.de

  4. Hallo ihr beiden!

    Danke für eure Kommentare! Da bin ich ja froh, dass wir einigen Muscheln „vor der Tonne“ retten konnten. Und Nussschalen sind natürlich auch eine tolle Idee. Vielleicht aber etwas leiser (was ja kein Fehler sein muss… 😉 )

    Liebe Grüße

    Karin

  5. Pingback: DIY Dienstag: Schellenstab | Mamagie

  6. Pingback: DIY Dienstag: einfache Mundharmonika | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *