Geschenke aus der Küche: Gefüllte Datteln mit Schokoüberzug

Ich mache eigentlich immer eine Kleinigkeit zu Weihnachten als kleines Mitbringsel für Verwandte und Freunde. Was es in diesem Jahr geben wird, kann ich natürlich noch nicht verraten ;-), dafür aber, was ich im letzten Jahr gezaubert habe: Mit Nüssen gefüllte Datteln mit knackigem Schokoladenüberzug.

Rezept für gefüllte Datteln mit Schokolade

Für die gefüllten Datteln benötigt ihr:

  • saftige Datteln (die besten gibt es, nach meiner Erfahrung, im türkischen Laden)
  • Nüsse nach Geschmack: Walnüsse, Macadamia, Cashews…
  • helle, dunkle und weiße Schokolade oder Kuvertüre

Und so geht’s:

  1. Zuerst die Nüsse trocken in der Pfanne rösten und abkühlen lassen.
  2. Die Datteln der Länge nach einschneiden und mit den Nüssen füllen.
  3. Die Schokolade bei ca. 40 Grad im Wasserbad schmelzen, die gefüllten Datteln eintauchen und den Überzug hart werden lassen.
  4. Eine weitere Schokoladensorte schmelzen, eine Gabel eintauchen und Linien auf den Überzug ziehen.

Magischer Extra-Tipp:

  • Für mehr Abwechslung könnt ihr die Datteln auch mit kandierten Früchten oder direkt mit Schokolade füllen.

Stellt ihr als auch eine Kleinigkeit als Mitbringsel oder Geschenk für eure Lieben her? Was macht ihr in diesem Jahr?

Weitere Geschenke aus der Küche:

Pin it: 

Rezept für gefüllte Datteln mit Schokoladenüberzug

 

 

 

 

 

 

 

 

Die süße Überrachung zu Weihnachten zeigen wir auch beim Dings vom Dienstag und Handmade on Tuesday.

3 Gedanken zu “Geschenke aus der Küche: Gefüllte Datteln mit Schokoüberzug

  1. Hallo! Ich liebe ja selbstgemachte Geschenke! 🙂 Und die Datteln klingen total lecker! Werde ich diese Woche wohl noch ausprobieren. Ich habe nämlich sogar alle Zutaten noch Zuhause!
    Liebe Grüße, Lisa

  2. Die Idee finde ich schön. Habe noch nie gefüllte Datteln gegessen und sie sind bestimmt auch ein Highlight. Wenn sie dann auch noch selber gemacht sind, dann ist das ja ein super Geschenk.
    Ich verschenke gerne selbstgemachtes. Ein Jahr haben wir Schoko Crossis selber hergestellt und schon verpackt verschenkt.

    Liebe Grüße,
    Mo

  3. Huhu,

    oh das schaut ja super lecker aus und sind bei dir ja echt professionell geworden. Hut ab. Ich finde, das wäre auch allgemein immer ein tolles Mitbringel, wenn man irgendwo eingeladen ist. 🙂

    LG
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *