Selbstgemachte Kartoffelchips

Die Elfe liebt Chips in allen Variationen. Seit ich ihr erzählt habe, dass man Kartoffelchips auch selbst herstellen kann, wollte sie das unbedingt ausprobieren. Die Chips sind wirklich sehr lecker geworden!

Rezept für Kartoffelchips

Für selbstgemachte Kartoffelchips benötigt ihr:

  • Kartoffeln
  • Öl
  • Salz
  • optional: Paprikapulver
  • Hobel, Backpinsel, Blech mit Backpapier

Chips herstellen

Und so geht’s:

Die Kartoffeln in ganz dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben auf dem Backpapier einzeln auslegen und von beiden Seiten mit Öl bepinseln. Dann dünn mir Salz bestreuen. Bei 200 Grad im Backofen ca. 15 Minuten backen, bis sie kross sind. Anschließend auf ein Küchenkrepp schütten und leicht auskühlen lassen. Am besten noch warm genießen!

Magischer Extra-Tipp:

  • Probiert die Chips doch auch mal mit Rosmarin, mexikanischer oder indischer Gewürzmischung. In diesem Fall rührt ihr die Gewürze vor dem Bestreichen ins Öl.

Pin it:

Kartoffelchips selber machen

6 Gedanken zu “Selbstgemachte Kartoffelchips

  1. Vielen Dank für die schöne Idee!
    Hätte ich nicht schon zu Abend gegessen, würde ich das direkt gleich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße, Cristina

  2. Na super! Jetzt habe ich total Appetit auf diese selbstgemachten Kartoffelchips. Das probiere ich auf jeden Fall aus, vor allem mit dem Tipp zu den Gewürzen. Das wird sicher super lecker.

    Liebe Grüße
    Mo

  3. Klingt nach einem ziemlichen Aufwand – aber lecker ist es ganz sicher! Vor allem die Variationsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Kräutern und Gewürzen sind toll, und dass man weiß welche Inhaltsstoffe drin sind. In der heutigen Zeit nicht ganz unwichtig.

  4. Einfach, schnell und lecker was will man mehr? Wenn dann dabei noch die Kinder mithelfen können ist das Kochen gleich viel schöner. Nichts geht über Familienzeit. Muskatnuss würde auch gut dazu passen als Gewürz.

    Viele Grüße Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *