Sommererfrischung: Minzwasser

Minzwasser habe ich vor einiger Zeit mal bei einer Freundin getrunken und mache es seitdem sehr oft. Es ist lecker, gesund, einfach zuzubereiten und hat gar keine Kalorien – wo gibt es denn sowas sonst noch?! 😉

Für die sommerliche Erfrischung benötigt ihr:

  • Stilles Wasser
  • Frische Minze
  • Eiswürfel
  • nach Geschmack: eine ungespritzte Zitrone

Und so geht´s:

  • Die frische Minze waschen und einige Stengel in einen Krug mit Stillem Wasser geben. Auf 1,5 Liter Wasser nehme ich ca. 6-8 Stengel, das könnt ihr aber variieren, je nachdem wie „minzig“ ihr das Wasser haben möchtet. Optional: Die Hälfte der Zitrone auspressen und in das Wasser geben, den Rest in Scheiben schneiden und ebenfalls hinzugeben. Das ganze dann ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren Eiswürfel zugeben – das war´s auch schon.

Gerade im Sommer schmeckt das Minzwasser herrlich erfrischend und ist mal was anderes. Bietet es doch auch euren Kindern an, ist viel besser als z.B. ungesunde Instant-Tees.

Magischer Extra-Tipp:

  • Probiert dasselbe doch auch mal mit Zitronenmelisse oder Erdbeeren.

Related posts:

3 Gedanken zu “Sommererfrischung: Minzwasser

  1. Pingback: Splash-Party | Mamagie

  2. Pingback: Mmmhh… Mint Lemonade | Mamagie

  3. Pingback: Spaß im Sommer | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 − = 1