Mmmhh… Mint Lemonade

Für heute sind bis zu 40 Grad vorhergesagt. Ein cooler Tipp für den heißesten Tag des Jahres: Mint Lemonade. Von der Elfe getestet und für lecker befunden.

Für die Mint Lemonade benötigt ihr:

  • 1/2 Tasse Zucker
  • 4 1/2 Tassen Wasser
  • ca. 8 Zitronen
  • ca. 1/2 Tasse Minzblätter (oder nach Geschmack)

Und so geht´s:

Zuerst einen Zuckersirup herstellen, indem man 1/2 Tasse Wasser mit einer 1/2 Tasse Zucker aufkocht, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Diesen dann abkühlen lassen. Der Zuckersirup eignet sich auch gut zum Süßen anderer Getränke.

Dann die Zitronen auspressen und die Minze fein hacken. Zusammen mit dem Zuckersirup in einen Krug geben und mit 4 Tassen stillem Wasser auffüllen. Umrühren, kaltstellen und am besten mit Eiswürfeln servieren – und schon können euch selbst die heißsten Temperaturen nichts mehr anhaben. 🙂

Magische Extra-Tipps:

  •  Die klassische Mint Lemonade macht man mit stillem Wasser, probiert es aber auch mal mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser aus, das bitzelt dann schön auf der Zunge.
  • Oft wird auch etwas weniger Zuckersirup in die Mint Lemonade gegeben und dann ein kleines Krügchen mit Zuckersirup extra gereicht, dann kann sich jeder die Mischung individuell nach seinem Geschmack anpassen.

Weitere Rezepte zum Abkühlen:

Related posts:

Ein Gedanke zu “Mmmhh… Mint Lemonade

  1. Pingback: Partygläser DIY | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 + = 16