Splash-Party

„Splish splash, I´m taking a birthday bath!“ hieß es schon vor einiger Zeit bei uns. Den 2. Geburtstag der Elfe haben wir mit einer Wasserparty gefeiert und mir ist aufgefallen, dass ich euch dieses Event bisher vorenthalten habe.

Da die Elfe Wasserplantschen über alles liebt und sich stundenlang damit beschäftigen kann, wäre die Party aus ihrer Sicht wahrscheinlich schon ein voller Erfolg gewesen, wenn wir einfach eine Schlüssel mit Wasser und eine Gießkanne hingestellt hätten. Aber man wird ja nur einmal 2 Jahre alt, daher wollten wir ihren kleinen Gästen schon etwas mehr bieten.

Als Entertainment gab es:

  • mehrere Plantschbecken mit und ohne Bälle und einiges an Wasserspielzeug
  • eine Aqua Play Wasserbahn, die sie von der Oma zum Geburtstag bekommen hat
  • eine Angelstation
  • ein Piratenschiff, das sowieso zu ihrem kleinen Spielplatz im Garten gehört
  • selbstgemachte Schaumtrompeten

Auf dem Buffet standen:

Gebastelt haben wir zwar nicht, gut gepasst hätten aber:

Als Gastgeschenk gab es:

  • ein kleines Schiffchen/Fröschchen/Entchen/Delfinchen zum Aufziehen für die Badewanne

Damit deutschlandweit Sommergefühle aufkommen, erkläre ich die Woche zur Splash-Woche und es gibt ab morgen jeden Tag ein Rezept oder eine Bastelanleitung zur Party. Holt schon mal die Badehose raus – oder besser den Kochlöffel?! 😉

Weitere Motto-Partys auf diesem Blog:

Eine Blogparade zum Thema Kindergeburtstag gibt es bis 27. April 2014 auf dem Blog Engel + Banditen.

Related posts:

7 Gedanken zu “Splash-Party

  1. eine sehr süße Idee!

    ich denke mal, dass grade so klein gehaltene Partys mehr Spaß machen, als rieisg organisierte mit Programm nach Zeitplan ^^

    liebe Grüße
    shira

  2. Hallo Shira,

    Danke! Naja, so klein war sie gar nicht, ich glaube es waren 16 Kids mit Mamas da. Aber ich gebe dir recht, ich versuche die teuren, organisierten Parties auch so lange wie möglich hinauszuschieben. Die sind zwar auch schön, aber ich glaube, die Kleinen haben bei einer hausgemachten Party genauso viel Spaß. (Aber das geht natürlich nur, wenn man auch alle unterbringt und man hat eben mehr Arbeit damit.)

    Liebe Grüße

    Karin

  3. Pingback: PARTY-Buchstabenkette | Mamagie

  4. Pingback: Viele viele bunte Kindergeburtstags-Ideen | Engel + Banditen. Der Blog.

  5. Pingback: DIY Dienstag: Korkenboote | Mamagie

  6. Pingback: Ballerina Sweet Table | Mamagie

  7. Pingback: Schmetterlingsparty | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 − 5 =