Individuelle Steine

Heute gibt es mal wieder eine Dekoidee: einfach, indiviuell und persönlich.

Für die beschriftbare Steine benötigt ihr:

Wie es geht ist, glaube ich, selbsterklärend.

Magischer Extra-Tipp:

  • Die gleichen Steine könnt ihr z.B. auch als Tischkärtchen/-deko, als Briefbeschwerer, als Kräuterschildchen auf der Fensterbank oder als „Kärtchen“ in einem Blumentopf, den ihr verschenkt, verwenden.

Habt ihr noch weitere Ideen, wie man die beschreibbaren Steine einsetzen kann?

Related posts:

5 Gedanken zu “Individuelle Steine

  1. ich liebe Steine =)
    aber mit Botschaft, sind sie als Geschenk natürlich perfekt! ohne Botschaft würde man da sicher etwas doof vom Gastgeber angeguckt werden *hihi*

    liebe Grüße
    shira

  2. Liebe Karin,
    eine tolle Idee und mit so selbsterklärenden Mitteln so wirkungsvoll. Toll.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina und hab einen schönen Tag

  3. Wow, das ist ja eine klasse Idee, damit kann man bestimmt auch gut seine Kräuter und Pflanzen auf dem Fensterbrett betiteln… Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  4. Pingback: Projekte zum Earth Day | Mamagie

  5. Pingback: Erdbeer-Zettelsammler | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


1 + 3 =