Dekoherz basteln

Wie in jedem Jahr stellt sich auch in dieser Vorweihnachtszeit die Frage: Was bastele ich mit meinem Kind als Weihnachtsgeschenk für Oma und Opa? Gerade mit kleinen Kindern soll es möglichst einfach und schnell zu basteln sein, denn die Bastelgeduld der Kids ist meist begrenzt, aber dabei natürlich auch sehr wirkungsvoll. Wie wäre es da mit diesen Dekoherzen oder wahlweise -sternen?

Dekoherz bastelnFür die Dekoherzen benötigt ihr:

  • dicke Goldfolie
  • Holzrest
  • Schaschlikspieß
  • Prickelnadel und -unterlage
  • Heißklebepistole oder Bastelkleber, Schere
  • Bohrmaschine
  • optional: Papier und Stift für Schablone, Klebefilm
  • optional: Farbe

Und so geht´s:

Variante für die kleineren Kinder: Die gewünschte Form und das Muster in Punkten auf die Papiervorlage malen und ausschneiden. Diese Vorlage dann auf die Goldfolie auf der Prickelunterlage legen und mit Klebstreifen festkleben. Die Kinder können dann die Form mit der Prickelnadel nachfahren, die Punkte durchstechen und die Form zum Schluß ausschneiden. Den Holzrest evtl. anmalen und ein kleines Loch reinbohren. Das Herz an den Schaschlikspieß und diesen dann in das Loch im Holzklotz kleben.

Variante für größere Kinder: Die Kinder können die gewünschte Form direkt auf die Goldfolie malen und ausschneiden und dann freihand ein Muster einprickeln.

Magischer Extra-Tipps:

  • Alternativ können auf diese Weise auch Anhänger für den Weihnachtsbaum geprickelt werden (als Vorlage z.B. Ausstechförmchen verwendet werden).
  • Schön sieht es auch aus, wenn man in ein rechteckiges Stück Goldfolie ein Muster einprickelt, dieses dann zu einem Rohr zusammenklebt und in die Mitte ein Teelicht stellt.

Weitere Bastelideen für Weihnachten findet ihr in dieser Weihnachtsübersicht. Das Dekoherz stelle ich auch beim Creadienstag und bei Meertje´s Stuff vor.

Der Artikel enthält einen Affiliate-Link.

 

Related posts:

Ein Gedanke zu “Dekoherz basteln

  1. Pingback: Kleine Valentinsidee | Mamagie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


− 2 = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>