Basteln für Ostern: Küken aus Klorollen

Das schöne Wetter erzeugt Frühlingsstimmung und es geht in schnellen Schritten auf Ostern zu. Wie wäre es in diesem Jahr mit hübschen, selbst gebastelten Küken auf dem Ostertisch?

gebastelte Kücken aus Klorollen

Für die Küken aus Klorollen benötigt ihr:

  • leere Klopapierrolle
  • Wattepads
  • gelbes Tonpapier oder alternativ gelbe Farbe
  • oranges Tonpapier
  • schwarzer Stift oder Wackelaugen

Und so geht`s:

  1. Zuerst schneidet ihr die Klorolle in der Mitte durch.
  2. Dann messt ihr die Klorolle ab und schneidet einen passenden Streifen von dem gelben Tonpapier ab, den ihr dann um die Rolle klebt. Alternativ könnt ihr die Klorolle auch anmalen.
  3. Als nächstes malt ihr die Augen des Kükens mit einem schwarzen Stift auf oder klebt Wackelaugen auf.
  4. Nun schneidet ihr einen kleinen Schnabel und kleine Füße mit 3 Zehen aus dem orangefarbenen Tonkarton aus und klebt sie an bzw. auf die Klorolle (siehe Bild).
  5. Zum Schluss schneidet ihr das Wattepad in zwei Hälften und klebt es mit der runden Seite nach unten seitlich an die Klorolle.

Kinderleichtes Upcycling: Küken aus Klorollen

Magischer Extra.Tipp: 

  • Die kleinen Küken lassen sich auch als Eierbecher beim Oster-Brunch verwenden.

Übrigens haben die Küken auch kleine Hasenfreunde, ebenfalls aus Klorollen. Diese stellen wir euch auch bald vor.

Weitere Ideen für Ostern:

Pin it: 

Recycling-Küken basteln mit Kindern

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kücken zeigen wir auch bei Dings vom Dienstag.

DIY für Ostern: Hasentüten zum Verschenken

Die Elfe hatte sich schon immer für die Nähmaschine interessiert und bereits früher kleine, ganz einfache Täschchen genäht. Als ich im letzten März die Nähmaschine hervorholte, um Masken anzufertigen, wollte sie unbedingt auch etwas nähen. Ostern stand kurz vor der Tür, so kamen wir darauf, hübsche Hasentüten mit kleinen Überraschungen zu basteln. Ihre selbstgenähten Osterhasen kamen bei den Beschenkten sehr gut an!

Genähte Hasentüte als Geschenk zu Ostern

Für die selbstgenähten Geschenktüten zu Ostern benötigt ihr:

  • Geschenkpapier
  • Stift, Schere, Büroklammern, Nähmaschine und Nähgarn
  • Kleinigkeiten, wie Schokoladeneier, zum Befüllen

Und so geht`s;

  1. Schablone für einen Hasen erstellen und 2x auf die Rückseite des Geschenkpapiers aufzeichnen und ausschneiden. Auf Wunsch ein Gesicht auf eine Vorderseite malen.
  2. Dann mit den „Vorderseiten“ nach außen mit Büroklammern zusammenstecken.
  3. Nun mit ca. 1 cm Abstand vom Rand zusammennähen (so ist es für die Kinder einfacher). Dabei muss ein ca.10 cm Spalt offen bleiben.
  4. Die kleinen Geschenke in die Hasentüte füllen.
  5. Zum Schluss noch den Rest zusammennähen. Fertig!

Kleinigkeit zu Ostern basteln

Magischer Extra-Tipp: 

  • Wer mag, kann noch ein Riesenpompom als Stummelschwanz oder eine Schleife aus Geschenkbank aufkleben.

Leider haben wir die Tüten bereits verschenkt, jetzt stellt sich die Frage: Was basteln wir in diesem Jahr für Ostern? Habt ihr Ideen? Dann freuen wir uns über einen Kommentar!

Weitere Osterideen:

Pin it: 

Osterhasentüte aus Papier nähen

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Hase hoppelt geschwind zum Dings vom Dienstag.

Kinoparty – Movie Night

Die Kinder müssen während des Corona-Lockdowns bereits auf so vieles verzichten. Vielen Eltern bricht es da fast das Herz, wenn auch der Kindergeburtstag, auf den so lange hingefiebert wurde, ausfallen muss. Aber ich denke, das Wichtigste am Geburtstag ist für das Kind, dass es sich als etwas Besonderes fühlt und einen Tag völlig im Mittelpunkt stehen darf. Das geht auch innerhalb der Familie. Das Kind wird es genießen, wenn die Eltern sich besonders viel Mühe geben und ihm einen schönen Tag bereiten möchten. Wie wäre es da mit einer Movie Night mit allem Schnickschnack aus dem Kino, statt einem einfachen Filmabend?

Kindergeburtstag zu Hause feiern mit einer Kinoparty

Neben einem spannenden Film kommt es dabei vor allem auf das Drumherum an: Eine große Auswahl an typischen Kino-Snacks, hübsche Deko, die das Kind dann im Anschluss in sein Zimmer stellen kann, und eine gemütliche Lounge aus Kissen sorgen für das besondere Flair.

Kino-Deko:

Kinoparty feiern

Kino-Snackstand:

  • Popcorn
  • Chips
  • Gummibärchen
  • Schokolinsen
  • Limonade

(Und nein, natürlich wird das nicht alles an einem Abend gegessen werden, aber das Kind kann sich das aussuchen, auf was es Lust hat. Und in den nächsten Wochen ist dann auch noch etwas Leckeres im Haus, das an den schönen Abend erinnert.)

Passendes Abendessen:

Wie wäre es davor noch mit:

  • Überbackenen Nacho-Chips mit Hackfleisch, Käsesauce und Salsa
  • Selbstgemachte Burger mit Pommes oder
  • Pizza

Unsere Movie Night haben wir übrigens mit dem Satz eingeläutet „Heute essen und trinken wir nur Ungesundes!“. 😉

Kindergeburtstag während des Lockdowns bzw. Corona zu Hause feiern

Rahmenprogramm zur Kinoparty:

  • Kinokasse spielen und die Tickets und Snacks verkaufen und abknipsen
  • Filmplakate malen
  • Verkleiden wie die Film-Charaktere
  • Filmrätsel

Welche weiteren Ideen habt ihr noch für eine Movie Night?

Weitere Mottopartys:

Pin it: 

Kinoparty zu Hause feiern

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung:

*Der Artikel enthält Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern. Es wurde keine Werbung für erkennbare Marken beauftragt oder bezahlt. 

DIY Geschenk: bemalte Weihnachtskugeln

Wie wir basteln viele mit ihren Kindern zu Weihnachten Geschenke für die Großeltern und andere Verwandte gerne selbst. Als kleine Anregung zeigen wir euch, was die Elfe im letzten Jahr zum Verschenken gebastelt hat: selbstbemalte Kugeln für den Weihnachtsbaum. Diese haben viel Freude bereitet!

Selbstbemalte Weihnachtskugel als DIY Geschenk von den Kindern

Für die selbst bemalten Christbaumkugeln benötigt ihr:

Und so geht’s:

Wichtig ist, dass eure Kinder die Umrisse des Motivs zuerst mit weißer Farbe vorzeichnen, komplett ausmalen und trocknen lassen. Anschließend malen sie das Motiv fertig auf. So kommen die Farben später gut zur Geltung.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Damit die Kugeln beim Bemalen nicht wegrollen und einen sicheren Stand haben, legt ihr sie am besten in Deckel von leeren Marmeladengläsern.

Pin it: 

Weihnachtsbaumkugel als Geschenk bemalen

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Geschenkideen, die Kinder basteln können:

Die Kugeln zeigen wir beim Dings vom Dienstag und Handmade on Tuesday.

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert

 

Weihnachtsbaum-Anhänger aus Erdnüssen

Heute machen wir beim Adventskalender von Blog Fausba.de mit und zeigen wir euch, wie man Erdnüsse schnell und einfach in kleine Anhänger für den Weihnachtsbaum oder an ein Geschenk verwandelt. An dieser Bastelei haben erfahrungsgemäß Jungs und Mädels Freude, denn man sieht recht schnell ein hübsches Ergebnis.

Weihnachtsmann, Nikolaus, Rentier und Schneemann aus Erdnuss

Für die Nikoläuse, Schneemänner, Wichtel und Rentiere aus Erdnüssen benötigt ihr:

Schneemänner aus Erdnüssen als Weihnachtsbaum-Anhänger bastelnUnd so geht’s:

Nikoläuse oder Weihnachtsmänner aus Erdnüssen

Zuerst malt ihr die untere Hälfte der Erdnüsse mit den Gouachefarben rot an und lasst sie trocknen. Dann malt ihr die Schablone von den Vorlagen Erdnussfiguren für die Nikolausmütze auf den roten Filz, schneidet diese aus und klebt sie an der geraden Seite zu einer Mütze zusammen. Nun klebt ihr ein weißes Pompom-Bällchen als Zipfel an und dann die Mütze auf den Erdnusskopf. Dann aus etwas Watte den Bart formen und aufbringen. Zum Schluss noch die Augen aufmalen.

Schneemänner aus Erdnüssen

Die ganze Erdnuss weißeln und trocknen lassen. Für den Zylinder die beiden Teile mit der Schablone von den Vorlagen Erdnussfiguren auf schwarzen Filz aufzeichnen und ausschneiden. Das gerade Stück mit Klebstoff bestreichen und aufrollen, anschließend auf den runden Keis kleben. Nachdem ihr den Zylinder auf dem Kopf des Schneemanns befestigt habt, aus einem Stück Pfeifenputzer den Schal formen und umbinden. Am Ende eine kleine Karottennase aus orangenem Filz anbringen und Gesicht und Knöpfe aufmalen.

Alternativ könnt ihr auch einen anderen Hut verwenden oder aus 2 Pompom-Bällchen und einem Stück Pfeiffenputzer Ohrwärmer basteln.

Wichtel aus Erdnüssen

Hier wird wie bei den Nikoläusen vorgegangen, nur statt der Zipfelmütze das Käppchen von der Vorlagen Erdnussfiguren benutzt. Den Kreis bis zur Mitte einschneiden, über den Erdnusskopf legen und passend zusammenkleben. Dann wird noch ein Schal aus Peifenputzern umgebunden.

Rentiere aus Erdnüssen

Aus zwei Pfeifenputzern je ein Geweihteil formen und mit Heißkleber befestigen, ebenso die Nase aus einem Pompom-Bällchen. Nun nur noch die Augen aufmalen.

Wenn ihr die Figuren aus Erdnüssen aufhängen möchtet, befestigt ihr ein Faden mit einer Nadel oder Heißkleber.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Überlegt doch mal gemeinsam mit euren Kindern, welche Tiere und Figuren sich aus den Erdnüssen noch basteln lassen.

Weitere Weihnachtsbasteleien mit Kindern:

Pin it: 

DIY Anhänger für den Christbaum aus Erdnüssen

 

 

 

 

 

 

 

 

Und vergesst auch morgen nicht, beim Adventskalender von Marie oder auf ihrer Facebook-Seite vorbeizuschauen. Sicherlich verbirgt sich auch morgen etwas besonderes hinter dem Türchen!

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert

Einfacher Adventskalender: Schneemänner aus Tüten

Die Elfe bekommt in jedes Jahr einen anderen Adventskalender, so gibt es am 1. Dezember immer eine Überraschung. Aber natürlich soll der Aufwand für die Herstellung des Adventskalenders nicht so groß sein, wenn er nur ein Jahr „hält“. In diesem Jahr darf sie sich über 24 kleine Schneemänner freuen.

Schnell gemacht: Adventskalender aus Butterbrottüten

Für den schnellen Adventskalender aus Tüten benötigt ihr:

  • 24 Butterbrottüten
  • schwarzer, orangefarbener und silberner Filzstift
  • weißes Geschenkband
  • optional: natürlich könnt ihr auch Filz, Augen-Aufkleber o.ä. verwenden

Und so geht’s:

Einfach die Schneemann-Gesichter und Zahlen aufmalen und die Tüten füllen.

Einfacher Adventskalender aus Tüten

Magischer Extra-Tipp:

  • Falls die Tüten zu dünn sind und die Füllung erkennbar ist, diese einfach vor dem Einfüllen in Kosmetiktücher wickeln.

Weitere Ideen für die Gestaltung und die Füllung von Adventskalendern:

Pin it: 

Easy Adventskalender aus Tüten

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schneemänner zeigen wir auch beim Creadienstag und Dings vom Dienstag

Basteln im Herbst: Apfel-Mobile

Die Apfelernte läutet den Herbst ein. Daher sind die Äpfel auch eine so beliebte Deko für die bunte Jahreszeit, Die Elfe hat passend zum Herbst ein Apfel-Mobile gebastelt.

einfaches selbstgemachtes Mobile aus Pfeifenputzern

Für das Apfel-Mobile benötigt ihr:

Und so geht’s:

Das Mobile ist kinderleicht und recht schnell  zu machen. Einfach aus den Peifenputzern Äpfel formen und die Enden zusammenschlingen, Dann aus einem kleinen braunen Stück Pfeifenputzer einen Stil oben am Apfel befestigen und aus grünen Pfeifenputzern ein bis zwei Blätter ebenfalls formen und um den Stil festdrehen. Das Mobile-Kit zusammenbauen und die Äpfel dann einfach mit der Nylonschnur am Mobile befestigen.

Magischer Extra-Tipp:

  • Natürlich sind die Äpfel aus Pfeifenputzern auch ohne Mobile einfach so aufgehängt eine hübsche Herbstdeko,

Weitere DIY-Ideen rund um den Apfel:

Herbstliche Apfelrezepte:

Pin it: 

Herbstdeko DIY

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Apfel-Mobile zeigen wir auch bei Dings vom Dienstag, beim Creadienstag und Handmade on Tuesday.

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert

Upcycling: Schlüsselanhänger aus Kaffeekapseln

Passend zum Schmuck aus Kaffeekapseln gibt es heute einen Upcycling-Schlüsselanhänger. Der ist einfach und schnell herzustellen und mit passendem Motiv vielleicht auch was für den Vatertag, der in Österreich ja bald noch kommt, oder einen Geburtstag.

Vatertagsgeschenk basteln

Für den Schlüsselanhänger aus Kaffeekapseln benötigt ihr:

  • 2 leere, gereinigte Kaffeekapseln
  • einen Schlüsselring*
  • Streuartikel oder Schmucksteinchen zum Verzieren
  • Kastanienbohrer, Handbohrer oder (Gummi-)Hammer und Nagel, Heißklebepistole

Und so geht‘s:

  1. Die sauberen Kaffeekapseln mit dem Gummihammer flach klopfen und zusammenkleben.
  2. Dann mit dem Bohrer oder dem Hammer und Nagel, ein Loch für den Schlüsselring hineinbohren.
  3. Nun den Rohling mit den Streuteilchen oder Steinchen hübsch verzieren.
  4. Wenn alles gut getrocknet ist, den Schlüsselring durchschieben. Fertig!

Magischer Extra-Tipp:

  • Wenn der Schlüsselanhänger etwas größer werden soll, kann man auch mehrere Kaffeekapseln mit kleinen Biegeringen* miteinander verbinden.

Weitere Ideen zum Vatertag:

Pin it:
Hübscher, schnell gemachter Schlüsselanhänger Upcycling

 

 

 

 

 

 

Den Schlüsselanhänger zeigen wir bei Dings vom Dienstag 

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert.

 

DIY Karte: Ich schicke dir eine Umarmung

Im letzten Jahr hat die Elfe dem Elfen-Papa zum Vatertag eine Umarmung zum Mitnehmen geschenkt. Aber über diese Umarmung aus Papier hätten ich mich zum Muttertag oder die Omas sich zum Geburtstag genauso gefreut. 🙂

Basteln für den Vatertag

Für die Vatertagskarte benötigt ihr:

  • Tonkarton oder Tonpapier
  • normales Papier
  • Farbstifte, Schere und Kleber

Und so geht‘s:

Die Hände es Kindes auf Tonpapier oder -karton abzeichnen und diese, so wie auch aufgezeichnete lange Arme ausschneiden. Dann soll das Kind ein Selbstportrait ohne Arme malen. Nun werden die Arme und Hände auf die Karte geklebt und nach innen gefaltet, wenn man die Karte versenden möchte. Schon kann sich jemand gedrückt fühlen und über eine Umarmung freuen!

Weitere Ideen zum Vatertag:

Pin it: 

Selbst gemachte Vatertagskarte

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Umarmung schicken wir auch zu Dings vom Dienstag, zu Handmade on Tuesday und zum Creadienstag

10 Beschäftigungsideen für Kinder im Garten mit Dingen, die du im Haus hast

Bei dem schönen Wetter zieht es einen einfach nach draußen. Daher gibt es heute nach den 10 Beschäftigungsideen für Kindergartenkinder und den 10 Beschäftigungsideen für Grundschulkinder noch einen 3. Beitrag in dieser Reihe. Dieses Mal mit Ideen für den Garten. Auch für diese habt ihr wahrscheinlich (fast) alles im Haus und müsst nicht extra einkaufen gehen.

Tolle, einfache Ideen gegen Langeweile im Garten

1. Gartenspielzeug aus Recycling- oder Naturmaterialien herstellen

Wie wäre es mit Pfeil und Bogen aus Ästen,einem Farbspaziergang, Jonglierbällen aus alten T-Shirts, Ringewerfen aus Pappmaterial oder Schleuderbälle aus Stoffresten, oder einem Tik-Tak-Toe-Spiel aus verschiedenen Stöcken und Steinen oder Blumen?

Blumenkranz aus Gänseblümchen

2. Blumenkränze und Ketten flechten

Überall blühen die Gänseblümchen und andere Wiesenblumen. Aus diesen können die Kinder ganz einfache Ketten machen, in dem sie einfach in den Stiel einer Blume einen kleinen Schlitz machen und die nächste Blume durchstecken.

Er es etwas aufwändiger mag, legt schlingt den Stiel der nächsten Blume um den der ersten, so dass ein dichter Kranz entsteht.

3. Samenbomben herstellen oder Kerne einpflanzen

Meisten hat man ja noch irgendwelche Samenreste in kleinen Tütchen rumliegen, die man mal gekauft oder als Werbung geschenkt bekommen hat. Daraus lassen sich ganz einfach Samenkugeln herstellen, die man verschenken kann oder mit denen man kahle Ecken begrünen kann.

Für Kinder ist es auch sehr interessant, Kerne von Obst, das sie gerade gegessen haben, einzupflanzen und zu schauen, was daraus wächst, wie z.B. aus diesen Melonenkernen.

4. Den Garten kreativ verschönern

Schneckenhäuser, Steine oder Stöcke ergeben bunt bemalt eine hübsche Deko für den Garten. Gerade gibt es in vielen Gemeinden auch Corona-Schlangen, an die die Kinder ihre bemalten Steine anlegen können.

Hindernislauf für Kinder

5. Hindernisparcours aufbauen

Aus Blumentöpfen, Körben, Stöcken, Seilen oder was ihr sonst noch so in der Garage findet, lassen sich immer wieder neue Hindernisparours aufbauen, über die gesprungen, geklettert, darunter durch geschlupft… werden kann.

6. Wiesenpflanzen und Kräuter probieren und verarbeiten

Es ist für Kinder toll zu entdecken, was man aus dem Garten alles essen kann. Einfach mal ein Gänseblümchen oder Sauerampfer probieren, aus Löwenzahn Salat oder Löwenzahnhonig herstellen, oder aus Kräutern Minzwasser oder Zitronenmelissetee.

7- Tiere beobachten

Feuerkäfer, Schnecken oder Ameisen lassen sich in einem alten Einmachglas, das mit einer Folie mit Löchern verschlossen wird – oder noch besser in einer Becherlupe*- gut für ein paar Stunden beobachten, bevor sie wieder in die Freiheit entlassen werden.

8- Wasserspielzeug aus Recyclingmaterial herstellen

Kinder lieben Wasser! Wenn es schön warm ist, muss nicht extra ein Planschbecken angeschafft werden, es lässt sich auch vielseitiges Wasserspielzeug aus leeren Plastikflaschen oder -bechern und mehr herstellen, wie z.B. dieser DIY Wasserprenger, eine Wasserspielwand, Schaumtrompeten, oder dieses Becherspiel.

9. Mandelas aus Blumen oder Steinen legen

Aus bunten Blüten, kleinen Stöcken, Gräsern oder Steinen lassen sich wunderhübsche Mandalas legen.

10. Lager oder Tipi bauen

Schaut doch mal, ob sich ein Busch oder Baum in Garten eignet, um darunter mit Decken ein schönes Lager zu bauen. Aus Stöcken und Decken oder Planen lässt sich leicht alternativ leicht ein Tipi errichten.

Wir hoffen, nun wird es euren Kindern im Garten nie mehr langweilig!

Sucht ihr noch weitere spezielle Ideen? Dann schaut mal da:

Pin it:

Kinder im Garten beschäftigen

 

 

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert