DIY Geschenk: bemalte Weihnachtskugeln

Wie wir basteln viele mit ihren Kindern zu Weihnachten Geschenke für die Großeltern und andere Verwandte gerne selbst. Als kleine Anregung zeigen wir euch, was die Elfe im letzten Jahr zum Verschenken gebastelt hat: selbstbemalte Kugeln für den Weihnachtsbaum. Diese haben viel Freude bereitet!

Selbstbemalte Weihnachtskugel als DIY Geschenk von den Kindern

Für die selbst bemalten Christbaumkugeln benötigt ihr:

Und so geht’s:

Wichtig ist, dass eure Kinder die Umrisse des Motivs zuerst mit weißer Farbe vorzeichnen, komplett ausmalen und trocknen lassen. Anschließend malen sie das Motiv fertig auf. So kommen die Farben später gut zur Geltung.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Damit die Kugeln beim Bemalen nicht wegrollen und einen sicheren Stand haben, legt ihr sie am besten in Deckel von leeren Marmeladengläsern.

Pin it: 

Weihnachtsbaumkugel als Geschenk bemalen

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Geschenkideen, die Kinder basteln können:

Die Kugeln zeigen wir beim Dings vom Dienstag und Handmade on Tuesday.

*Affiliate-Link, der euch die Suche erleichtert

 

9 Gedanken zu “DIY Geschenk: bemalte Weihnachtskugeln

  1. Das haben wir mit den Kindern auch gerne gemacht, als diese noch kleiner waren. Jetzt wollen sie mit mir nichts mehr basteln oder bemalen, die Schule hat sie voll im Griff und natürlich die Pubertät. Irgendwann mache ich es wieder mit meinen Enkelkindern.

    Liebe Grüße, Bea.

  2. Das ist wirklich eine schöne Idee mit den Kids zusammen etwas schönes für den Weihnachtsbaum zu basteln. Bei uns waren es früher immer Holzfiguren 😉 Aber die Weihnachtskugeln finde ich viel schöner. Kann ich mir auch gut mit Ornamenten vorstellen.
    Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit.

    Freya

  3. Was für eine schöne Idee. Man kann da bestimmt auch Glitzer auf die Farbe geben, oder in die Farbe einrühren. Auf jeden Fall ein Blickfang und bleibende Erinnerungen.

    Liebe Grüße
    Julia

  4. Liebe Karin,
    Früher habe ich auch immer Weihnachtsbaumkugeln bemalt und wir haben sie an unseren Weihnachtsbaum gehängt oder eben an den von Oma und Opa. Außerdem haben wir Weihnachtsschmuck für den Baum gebastelt, solche goldenen Sterne aus Perlen 😉 Ich bin leider überhaupt nicht talentiert, was malen angeht, aber ich finde, so eine persönliche Note am Weihnachtsbaum ist einfach schön.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  5. Wieder so eine schöne Idee, mit der man seinen Baum wunderbar individualisieren kann. Ich kannte übrigens den Begriff „Gouache-Farben“ vorher nicht, den hab ich bei dir zum ersten Mal gelesen. Was macht diese Farben besonders?

    Liebe Grüße
    Jana

  6. Hallo Jana,

    Gouache-Farben sind wasserlösliche Künstlerfarben, die in der Schule oft verwendet werden. Gute Farben verblassen beim Trocknen nicht.

    Liebe Grüße

    Karin

  7. Hallo Miriam,

    ich sehe das genauso: etwas selbst gemachtes muss nicht perfekt sein, es ist immer schöner und persönlicher als etwas „von der Stange“.

    Herzliche Grüße Karin

  8. Hallo Julia,

    gute Idee mit dem Glitzer! Das wertet die Kugeln vielleicht noch weiter auf. Danke!

    Liebe Grüße

    Karin

  9. Pingback: Unsere Glücksmomente 50/2020 - Mitten in den Vorbereitungen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *