DIY Dienstag: Spielzeug zum Knöpfen üben

Die Elfe möchte sich nun am liebsten immer alleine an- und ausziehen. Reißverschlüsse hoch- und runterschieben klappt schon ganz gut, aber mit dem Auf- und Zuknöpfen happert es noch. Zum Herumprobieren habe ich eine Spielzeug zum Knöpfen üben für sie gemacht.

Dafür benötigt ihr:

  • einen großen Knopf
  • Filz
  • ein Stück Seil

Und so geht´s:

Einen Knoten in das Seil machen und den Knopf daran festnähen. Dann mehrere Filz-Stücke ausschneiden. Ich habe verschiedene geometrische Formen ausge-schnitten, so kann sie diese dabei auch gleich lernen. In der Mitte jeweils einen Schlitz machen. Die Länge muss knapp größer sein als der Durchmesser des Knopfes. Nur in das letzte Filzstück nur ein Loch machen, das so groß ist wie der Durchmesser des Seiles. Dieses dann von hinten auffädeln und dahinter einen Knoten in das Seil machen. So bildet es den Abschluss. Und schon kann gefädelt werden!

Die Idee habe ich von hier.

Magischer Extra-Tipp:

  • Falls ihr einen kleinen Raupe-Nimmersatt-Fan zuhause habt, könnt ihr auch einfach nur Kreise in verschiedenen Grüntönen ausschneiden, einen roten Knopf nehmen und ein Gesicht aufmalen. (Weitere Bastelideen zur Raupe Nimmersatt findet ihr hier und hier.)

Related posts:

6 Gedanken zu “DIY Dienstag: Spielzeug zum Knöpfen üben

  1. Das ist ja eine schöne Umsetzung – und die Idee kommt für uns genau zur rechten Zeit… für meinen kleinen Raupe-Nimmersatt-Fan gab’s kürzlich auch einen Blogeintrag. Liebe Grüße auf deinen schönen Blog! Marja

  2. Pingback: DIY Dienstag macht Sommerpause | Mamagie

  3. Pingback: Kinder, wie die Zeit vergeht! | Mamagie

  4. Pingback: DIY Dienstag: Schlösschentafeln | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


5 − = 4