Ostereier verzieren – einfach aber wirkungsvoll

Sucht ihr noch eine etwas andere Idee, wie ihr in diesem Jahr mit euren Kindern die Ostereier verzieren könnt? Schnell und einfach geht das mit Wollresten, so können auch die ganz Kleinen schon hübsche Eier gestalten.

Ostereier mit Wolle verzieren

Für die Ostereier benötigt ihr:

  • ausgeblasene Eier oder Eier aus Plastik
  • bunte Wollreste
  • Kleber oder Kleister
  • Optional: Schaschlik-Spieße

Und so geht´s:

Die Eier auf einen Schaschlik-Spieß stecken, mit Kleber bestreichen und mit Wolle umwickeln. Dann nur noch trocknen lassen.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Falls ihr die Eier an einen Osterstrauß hängen möchtet, einen Bindfaden um ein abgebrochenes Streichholzstück binden, in das obere Loch des ausgeblasenen Eis stecken und etwas Faden zugeben und wieder hoch ziehen. Das Steichholz wird sich dann “querstellen” und den Faden so halten.

Weitere Ideen für Ostereier und mehr zum Osterfest:

Related posts:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


3 − = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>