Herzige Muttertagskarten

Wer noch eine schnelle Bastelei zum Muttertag sucht, wird hier vielleicht fündig. Bereits die ganz Kleinen können schon mitwirken.

Herzkarte für Muttertag oder Valentinstag bastelnFür die herzigen Karten zum Muttertag benötigt ihr:

Und so geht´s:

Aus Tonkarton eine Karte in der gewünschten Größe falten. Auf ein buntes Papier ein Herz aufmalen. In der Zwischenzeit das Kind bunte Papiere in kleine Schnipsel reißen lassen. Diese darf das Kind dann auf das Herz kleben. Das Herz dann ausschneiden und auf die Karte kleben – fertig!

Magischer Extra-Tipp:

  • Alternativ oder zusätzlich kann man auf das Herz natürlich aud Glitter oder Streuteilchen kleiben, wie bei dieser herzigen Bastelei.

Weitere Ideen zum Muttertag:

Verlinkt wird diese Muttertagskarte auch bei Art of 66.

Related posts:

5 Gedanken zu “Herzige Muttertagskarten

  1. Das ist aber eine echt süsse Idee, werde ich mit meinen beiden Kleinen mal für den Vatertag ausprobieren;)
    Lieben Gruß
    Petra

  2. Pingback: DIY Valentinsherzen als Deko oder zum Verschenken | Mamagie

  3. Pingback: Schmetterling als Blumenstecker | Mamagie

  4. Pingback: Kleine Valentinsidee | Mamagie

  5. Pingback: Diese selbstgemachte Muttertagskarte lässt Herzen höher schlagen | Mamagie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


5 − = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>