Schmetterlingsparty: Muffins und Cupcakes

Last but not least gibt es heute die Rezepte der mit Schmetterlingen verzierten Muffins und Cupcakes vom Sweet Table.

Gebäck mit selbstgemachten SchmetterlingenRezept Schoko-Nusscreme-Muffins

Diese habe ich nach dem gleichen Rezept gebacken, wie die Äffchen-Muffins. Die wurden damals schon ratzeputz weggeputzt, daher habe ich das Rezept nochmals verwendet.

Rezept Erdbeer-Cupcakes

Für den Teig benötigt ihr:

  • 1/2 Tasse Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 Eiweiß
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 Tasse Milch
  •  3/4 Tasse frische, halbierte Erdbeeren
  • 1 Prise Salz
Und so geht’s:
Das Eiweiß steiff schlagen und zur Seite stellen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel geben und dazwischen immer wieder umrühren. Zum Schluss das Eisweiß unterheben. In Muffinsformen geben und bei 175 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Frosting benötigt ihr:

  • 100 gr Puderzucker
  • 100 gr Butter
  • 200 gr Frischkäse
  • 3 EL frische, pürierte Erdbeeren
  • ein paar Spritzer Zitronensaft

Und so geht’s:

Die Zutaten mit dem Rührgerät verrühren. Die Masse evtl. nochmals kurz in den Kühlschrank stellen, falls sie zu warm geworden ist. Dann mit dem Spritzbeutel aufspritzen.

Magischer Extra-Tipp:

  • Die Deko-Schmetterlinge für beide kleinen Küchlein habe ich mit einem normalen Stanzer aus Esspapier ausgestochen.
Alle Bastel- und Spielideen zur Schmetterlingsparty sowie die angebotenen Leckereien findet ihr in der Übersicht zur Schmetterlingsparty.

 

Related posts:

4 Gedanken zu “Schmetterlingsparty: Muffins und Cupcakes

  1. Pingback: Frosch-Muffins | Mamagie

  2. Pingback: Lecker ohne Schnickschnack: Becherkuchen | Mamagie

  3. Pingback: New York White Chocolate Cheesecake – yummy! | Mamagie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


6 − = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>