DIY Dienstag: Waschstraße

Frühjahrsputz ist angesagt, auch bei den Spielzeugautos.

Für die Autowaschstraße benötigt ihr:

  • Plastikschüssel (wir haben eine mit abgesprunger Ecke recycled)
  • Spülschwämme
  • Spültücher
  • Schwammtücher
  • Schaschlikspieße
  • Korken
  • Trinkhalme

Und so geht´s:

In eine längliche Plastikschüssel an beiden Enden eine Einfahrt und eine Ausfahrt schneiden. Für die runden Bürsten am Eingang einen Spülschwamm zurecht schneiden und um einen gekürzten Schaschlikspieß kleben. Aus den Spültücher die „Zotteln“ schneiden und in Lagen rundum festkleben. Für die Schwammelemente in der Mitte kleine Stücke von einem Spülschwamm abschneiden und auf gekürzte Trinkhalme kleben. Diese Elemente dann in festgeklebten Spülschwammabschnitten befestigen. Das Tuchelement am Schluss besteht aus einem eingeschnittenen Spültuch, das um einen Schaschlikspieß geklebt wird. Zum Schutz an den Enden Korken befestigen. Es wird in kleine Kreben am oberen Rand der Schüssel befestigt.

Magischer Extra-Tipp:

  • Falls ihr nur eine „Trockenwaschstraße“ fürs Kinderzimmer basteln möchtet, könnt ihr auch einen Schuhkarton und Filz statt Plastikschüssel und Spültuch verwenden. Aber bei der Elfe muss man schon nass werden, damit es auch richtig Spaß macht. 😉

Die Idee zur Autowaschstraße habe ich irgendwo auf Pinterest gesehen. Wer noch eine Straße zur Waschstraße bauen möchte, der schaue mal hier.

Die Spielzeugauto-Waschstraße ist unser Beitrag zum Creadienstag, Upcycling Dienstag, Link your Stuff, Art of 66 und ganz neu auch noch zum Recycling Freitag. Außerden würde ich sagen, das ist etwas Made4Boys und ein toller BaTipp.

17 Gedanken zu “DIY Dienstag: Waschstraße

  1. Liebe Karin,
    eine Autowaschstrasse! Ich flipp aus.

    Wenn die Kinder keine wollen sollten (eigentlich unmöglich), dann aber mindestens ich. Super ist die.

    Herzliche Grüße von Nina

  2. Ausgesprochen coole Idee und genau das Richtige gegen Langeweile!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sabine

  3. Coole Idee! Wenn meine Mädels noch klein wären, hätte ich das gleich nachgebastelt. Spielzeuge fürs Wasser fand ich immer besonders gut. Die Mädels auch 🙂

  4. Das ist ja eine geniale Idee! Ich schnapp mir gleich meine zwei Jungs und dann wird das nachgebaut. Unsere Autos brauchen sowieso einen Frühjahrsputz. Hehe!
    VG, Hans

  5. Absolut geile Idee 😀
    Wird bei uns bestimmt auch nachgebaut. EInfach aber genial und mit einer Menge Spielspaß verbunden. Ich muss gleich mal in deinen anderen DIY stöbern gehen 😉

    Lg Trine

  6. Richtig cool! Das macht bestimmt in der Sonne besonders viel Spaß, da kann man schön mit dem Wasser herumspritzen… Wäre bestimmt auch ein tolles Wettbewerbsprojekt 😉 Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  7. Wie genial ist DAS denn?? Eine super Idee! Ob die auch mit Baggern funktioniert? ;o)

    GLG, Luci

  8. Das ist ja der Hit…so eine supi Idee!!
    Magst Du die auch verlinken bei BaTipps!?Wäre so toll!!
    herzliche Grüsse Daniela

  9. Wow, freut mich, dass die Waschstraße so gut bei euch ankommt!

    Liebe Grüße Karin

  10. Pingback: Spaß im Sommer | Mamagie

  11. Pingback: DIY Dienstag: Korkenboote | Mamagie

  12. Pingback: DIY Dienstag: Sprinkler | Mamagie

  13. Pingback: DIY Dienstag: Schwammtorte | Mamagie

  14. Pingback: DIY Dienstag: Treffspiel | Mamagie

  15. Pingback: DIY Dienstag: Wasserantrieb | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *