Gesunder Snack: Gemüse-Eule

Die Elfe hatte kürzlich in ihrer Klasse ein gesundes Herbstfrühstück. Da es bei gesunden Snacks noch mehr darauf ankommt, dass das Essen ansprechend angerichtet ist, haben wir eine Gemüse-Eule beigesteuert. Und – was soll ich sagen – diese war ein voller Erfolg und wurde bis auf die letzte Selleriestange verputzt. 🙂

Gesunde Snacks für Kinder aus Gemüse

Für die Gemüse-Eule benötigt ihr:

  • rote und gelbe Paprika
  • Cherry-Tomaten
  • Gurken
  • Karotten
  • Stangensellerie
  • Zucchini
  • Oliven mit Mandelkern

Und so geht’s:

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und entsprechend dem Bild legen. Die Augen bestehen aus großen Zucchinischeiben, die Pupillen aus je einer halben Olive mit Mandelkern und die Beine und Füße aus Stangensellerie. Natürlich könnt ihr die Gemüsesorten auch variieren.

Magischer Extra-Tipp: 

  • Falls ihr zu den Gemüsesticks einen Dipp reichen möchtet, könnt ihr statt der Zucchini-Augen auch zwei Dippschälchen als Augen anrichten.

Weitere gesunde Snacks aus Obst und Gemüse:

Pin it: 

Gemüse für Kinder anrichten

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Eule flattert auch zu Dings vom Dienstag und Handmade on Tuesday.

 

8 Gedanken zu “Gesunder Snack: Gemüse-Eule

  1. Servus Karin!
    Ich freue mich wirklich, dass du die Gemüse-Eule beim DvD verlinkt hast. Erstens gefällt mir die Idee richtig gut und zweitens haben wir immer wieder Waldohreulen bei uns im Garten in der Korkenzieherweide sitzen. Wir nennen jede Eule, egal ob im Wald, im Baum, im Haus (da „leben“ auch schon 9) Hugo. So wissen wir immer von wem wir sprechen und es entstehen keine Verwechslungen ;-D
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    ELFi

  2. Ich stehe so sehr auf Eulen 🙂 Ich habe Kerzen, Ringe alles hier von Eulen. Das wäre was für unsere nächste Party, ist dazu noch ein Hingucker und super gesund. Vielen Dank für die Inspiration.

    Liebe Grüße
    Steffi

  3. Hallo ELFi,

    wie toll! Ich finde, heutzutage sieht man so selten Eulen in der Natur. Ich bin richtig neidisch auf euch!

    Herzliche Grüße Karin

  4. Eine sehr süße Idee! Das werde ich bei der nächsten Kinderparty probieren – meine Kinder lieben sowieso Rohkost, aber diese Art des Anrichtens macht ja wirklich auch jedem Lust

    lg
    Verena

  5. Ganz ganz toll! Dass diese Gemüse-Eule bis auf die letzte Sellerie-Stange verputzt wurde kann ich mir gut vorstellen 😊 Das ist eine Idee, die ich ganz bestimmt auf meiner nächsten Party umsetze. Vielen lieben Dank und

    lieben Gruß
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *