Kinoparty – Movie Night

Die Kinder müssen während des Corona-Lockdowns bereits auf so vieles verzichten. Vielen Eltern bricht es da fast das Herz, wenn auch der Kindergeburtstag, auf den so lange hingefiebert wurde, ausfallen muss. Aber ich denke, das Wichtigste am Geburtstag ist für das Kind, dass es sich als etwas Besonderes fühlt und einen Tag völlig im Mittelpunkt stehen darf. Das geht auch innerhalb der Familie. Das Kind wird es genießen, wenn die Eltern sich besonders viel Mühe geben und ihm einen schönen Tag bereiten möchten. Wie wäre es da mit einer Movie Night mit allem Schnickschnack aus dem Kino, statt einem einfachen Filmabend?

Kindergeburtstag zu Hause feiern mit einer Kinoparty

Neben einem spannenden Film kommt es dabei vor allem auf das Drumherum an: Eine große Auswahl an typischen Kino-Snacks, hübsche Deko, die das Kind dann im Anschluss in sein Zimmer stellen kann, und eine gemütliche Lounge aus Kissen sorgen für das besondere Flair.

Kino-Deko:

Kinoparty feiern

Kino-Snackstand:

  • Popcorn
  • Chips
  • Gummibärchen
  • Schokolinsen
  • Limonade

(Und nein, natürlich wird das nicht alles an einem Abend gegessen werden, aber das Kind kann sich das aussuchen, auf was es Lust hat. Und in den nächsten Wochen ist dann auch noch etwas Leckeres im Haus, das an den schönen Abend erinnert.)

Passendes Abendessen:

Wie wäre es davor noch mit:

  • Überbackenen Nacho-Chips mit Hackfleisch, Käsesauce und Salsa
  • Selbstgemachte Burger mit Pommes oder
  • Pizza

Unsere Movie Night haben wir übrigens mit dem Satz eingeläutet „Heute essen und trinken wir nur Ungesundes!“. 😉

Kindergeburtstag während des Lockdowns bzw. Corona zu Hause feiern

Rahmenprogramm zur Kinoparty:

  • Kinokasse spielen und die Tickets und Snacks verkaufen und abknipsen
  • Filmplakate malen
  • Verkleiden wie die Film-Charaktere
  • Filmrätsel

Welche weiteren Ideen habt ihr noch für eine Movie Night?

Pin it: 

Kinoparty zu Hause feiern

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung:

*Der Artikel enthält Affiliate-Links, die euch die Suche erleichtern. Es wurde keine Werbung für erkennbare Marken beauftragt oder bezahlt. 

10 Gedanken zu “Kinoparty – Movie Night

  1. Es muss ja nicht mal zwingend eine Geburtstags-Party sein.
    Auch einfach so ein besonderer Abend, gemütlich auf dem Sofa, ist doch eine tolle Familiengeschichte.
    Zumindest, wenn es Geschwister gibt und die Eltern mitspielen.

    Coole Tipps, danke.
    Viele Grüße, Katja

  2. Liebe Karin,
    da stimme ich dir zu: einen schönen Geburtstag kann man seinem Kind auch ohne große Party bereiten.
    Und so ein toller Zuhause-Kino-Abend ist gewiss auch ohne Geburtstag fantastisch. Danke für die vielen tollen Ideen, um den Abend zu einem Erlebnis zu machen.
    Und: an die Gemütlichkeit eures „Kinos“ kommt kein gewöhnlicher Kinosaal heran!
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  3. Hi Karin,
    die Idee dem Kind einen ganz besonderen Geburtstagsabend zu schenken ist nicht nur etwas für die aktuelle Zeit.
    Ich finde es aber klasse so aus der momentanen Lage das Beste zu machen und kann mir gut vorstellen das deine Kinder bereits den kommenden Geburtstag entgegenfiebern😊
    Ich wünsche Euch viele spannende Kinoabende zuhause!
    PS: im Sommer kann man, sofern der Platz vorhanden ist die Kinoabende super mittels eines Behmers nach draußen verlagern.
    LG Stephan von Blindfuchs.de

  4. Ich finde das eine ganz wunderbare Idee. Auch einfach mal so, um den Kindern Gutes zu tun oder sie zu belohnen. Muss ja nicht zwingend der Geburtstag sein. Auch ich finde es schön, wenn man so das Filme gucken zelebriert.
    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Hallo,

    echt toll gemacht und so kann es dem Kind viel Spaß machen. Es ist ja eine VIP Vorführung und das nur für sie alleine. Und was mir noch fehlt ein kleines Eis, am besten Eiskonfekt. Aber toll was du machst.

    Liebe Grüße
    Julia

  6. Liebe Karin,

    was für eine schöne Idee. Nicht nur zum Geburtstag, auch mal so. Gerade jetzt zu diesem ganzen Lockdown Stress ist das doch mal eine gelungene Abwechslung.
    Und es sah auf den Bildern super gemütlich aus. Zu euch würde ich auch gerne zur Kinoparty kommen 🙂 Vor allem die überbackenen Nachos wären voll meins.

    Liebe Grüße
    Mo

  7. Liebe Karin,
    Wie cool man so eine Movie Night – mit recht einfachen Mitteln – aufpeppen kann. Das ist mal wieder großartig! Besonders gefällt mir die Idee, Kinokarten auszudrucken und eine „Kasse“ zu eröffnen – und auch die Idee mit dem Snackstand ist toll. Ich finde es auch überhaupt gar nicht schlimm, wenn man mal einen Tag nur ungesundes isst und man auch mal mehr Süßkram bekommt als sonst – ist ja nicht die Regel und für den Kindern bleibt der Tag sicher in Erinnerung. Welchen Film habt ihr denn geschaut?
    Liebe Grüße von Miriam

  8. Früher hatte meine Tochter mit mir auch immer Kino gespielt, einen Film ausgesucht ein paar Drinks zubereitet (irgendein Saft mit Gurkenscheibe oben am Glas) und dann haben wir uns aufs Sofa gekuschelt und geschaut! Ich glaub Popcorn gab es auch mal! Hach ja, das waren noch Zeiten! Ich finde die Idee für einen Kindergeburtstag toll, gerade jetzt in Coronazeiten muss man versuchen den Kindern was anderes zu bieten!

    Liebe Grüße
    Jana

  9. Liebe Miriam, „Plötzlich Prinzessin“ stand auf dem Spielplan. 🙂

    Herzliche Grüße Karin

  10. Pingback: Schmetterlingsparty |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *