10 Beschäftigungsideen für Grundschulkinder mit Dingen, die du im Haus hast

Nachdem es nun doch noch eine Weile dauern wird, bis die Schulen wieder öffnen, gibt es hier als Ergänzung der Liste „10 Beschäftigungsideen für Grundschulkinder mit Dingen, die du im Haus hast“ auch eine solche Ideensammlung für Grundschüler.

Kinder beschäftigen mit Dingen, die man zuhause hat

1. Experimente mit Kindern

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass alle Kinder Experimente lieben – und sie lernen ja nebenher sogar noch etwas dabei. Einfache, wirkungsvolle Experimente sind z.B. das schwebende Herz, das selbstfahrende Auto oder das Luftkissenboot.

2. Spielzeug selber machen

Wenn das vorhandene Spielzeug nach 4 Wochen zu Hause beginnt langweilig zu werden, regt es die Kreativität an, selbst Spielzeug zu bauen. Hier findet ihr 50+ Ideen für selbst gemachtes Spielzeug. Falls euch das nicht reicht, findet ihr hier 20 weitere Ideen für DIY Spielzeug. Eure Kinder können vieles davon selber machen, oder zumindest mithelfen.

3. Stop-Motion-Film drehen

Die Kinder sollen sich erst ein Drehbuch ausdenken und dann mit Spielfiguren kleine Szenen nachstellen. Für die Bewegungen müssen diese Figuren leicht verändert werden. Für die Filme gibt es entsprechende Apps, wir haben z.B. schon mal iMovie (kostenlos) verwendet. Mit Puppetpals HD (in-App-Käufe) kann man mit Hilfe von Fotos einen Trickfilm herstellen. Aber vielleicht findet ihr ja auch andere Apps, die ihr bevorzugt.

4. Brief schreiben

Zum Glück ist es in Zeiten von Internet und Smart Phone auch für Kinder einfacher, trotz Social Distancing mit ihren Freunden in Kontakt zu blieben. Aber so einen handgeschriebenen Brief kann keine What‘sApp-Nachricht ersetzen. Nicht nur die Freunde freuen sich über einen Brief, sondern natürlich auch die Großeltern, die ja leider ihre Enkelkinder auch nicht sehen dürfen.

5. Handarbeiten machen

Mit einem selbstgemachten Webrahmen können eure Kinder z.B. kleine Untersetzer weben, mit Hilfe von Strohhalmen sogar Armbänder aus Wolle.

6. Tolle Seife herstellen und einen Wellnesstag einlegen

Wenn man schon nicht ins Schwimmbad kann, kann ein schönes Bad in der Badewanne mit selbst gemachtem Regembogen-Badesalz, DIY Bade-Jellys oder selbst gemachter Badewannenfarbe dafür entschädigen. Und wie wäre es dazu mit einer Gurken-Joghurt-Maske zur Entspannung?

7. Jonglieren üben

Mit diesen selbst gemachten Jonglierbällen können die Kinder sogar in der Wohnung üben. Eine Anleitung zum Jonglieren findet ihr sicherlich im Internet.

8. Backen und Kochen

Viele Kinder haben Freude am Backen und Kochen, ganz nebenbei üben sie dabei auch das Rechnen und das Verstehen von Texten/Rezepten.Ganz einfach ist für den Anfang das Rezept für Muffins aus 5 Zutaten.

9. Spielend lernen

Auch das Spielen von Gesellschaftsspielen ist wichtig für Kinder. Mit den meisten Spielen mit Zahlen kann man z.B. auch Mathe üben. Ein paar Beispiele dafür und auch für das Fach Deutsch, habe ich euch bei diesen Lernspielen zusammengestellt.

10. Konstruieren

Auch das Konstruieren macht nicht nur Spaß, sondern stärkt z.B. das räumliche Vorstellungsvermögen. Falls ihr kein entsprechendes Material zu Hause habt, könnt ihr Konstruktionsstäbe aus Eisstäbchen basteln, oder ein 3-D-Set aus Strohhalmen oder Steckblumen aus Papier herstellen.

Magischer Extra-Tipp:

11. Autokino besuchen

Falls euch und euren Kindern dann trotzdem mal die Decke auf den Kopf fallen solle, wie wäre es mit einem Besuch im Autokino? Die haben nämlich auch jetzt geöffnet und sind ein ganz besonderes Erlebnis.

Habt ihr noch weitere Ideen und Tipps? Dann schreibt sie uns gerne in die Kommentare!

Pin it;

Kinder beschäftigen mit Dingen, die man zuhause hat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde keine Werbung für genannte Produkte beauftragt oder bezahlt.

11 Gedanken zu “10 Beschäftigungsideen für Grundschulkinder mit Dingen, die du im Haus hast

  1. Autokino, finde ich auch als Erwachsene spannend, wo gibt es denn noch ein Autokino? Mein eigener Vorschlag wäre gärtnern. Auch wer keinen Garten hat, kann auf der Fensterbank gärtnern.
    Alles Liebe
    Annette

  2. Hier kein Grundschulkind in Sicht. Aber bestimmt sind viele Deiner Leser/innen dankbar für Deine Tipps. Liebe Grüße Birgit

  3. Tolle Tipps und Links!
    Nummern 4, 8, 9 und 10 machen wir hier auch mit Kleinkind (1.5) schon, das klappt. Und die Briefkommunikation mit Erzieherinnen und KiTa-Kumpels ist echt hilfreich 🙂
    Danke für die guten Anregungen!

  4. Das sind doch tolle Tipps. Ich selbst habe noch keine Kinder, aber für später sind die Tipps auf jeden Fall hilfreich.

    Liebe Grüße
    Steffi

  5. Da sind tolle Tipps dabei und wenn man all die Sachen zu Hause hat, spart man auch noch Geld! Ein Segen für alle Eltern zur Zeit! Ich selbst war auch noch nie in einem Autokino! Klingt so retro und so schön!

    Liebe Grüße
    Jana

  6. Liebe Karin,

    da hast du tolle Ideen zusammen getragen. Wir sind aktuell mit Schulaufgaben so gut ausgelastet, dass wir für größere Unternehmungen zu Hause keine Zeit haben. Allerdings ist unser Kind auch schon in der dritten Klasse. Aber wir werden bestimmt mal die ein oder andere Beschäftigungsidee ausprobieren.

    Bei uns ist seit gestern ein neues Familienmitglied eingezogen. Unser Wellischwarm hat einen Neuzugang erhalten und der wird hier gerade begeistert aufgenommen.

    Liebe Grüße
    Mo

  7. Das sind wirklich schöne Ideen. Backen und kochen fand ich als Kind immer toll. Ich hab immer gern meiner Mama geholfen und war dann ganz Stolz als kleiner laufender Meter. Ich bin sicher, dass einige Eltern hier gut fündig werden, falls es an Kreativität mangelt.

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  8. Liebe Karin!

    Da sind richtig tolle Ideen auch für mich als Erzieherin dabei.
    Besonders das selbst fahrende Auto gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Cristina

  9. Danke für deine Tipps! Also Autokino würde ich richtig cool finden, aber ich glaube das gibt es bei uns gar nicht … ich muss gleich mal im Internet nachschauen.

    lg
    Nena

  10. Pingback: 10 Beschäftigungsideen für Kinder im Garten, mit Dingen, die du im Haus hast |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *