Schmetterling, du großes Ding…

Dieses schöne, große Exemplar der Gattung Lepidoptera hat die Elfe heute gebastelt:

Gebastelter Schmetterling aus PapiertellerFür einen Pappteller-Schmetterling benötigt ihr:

Und so geht´s:

Den Pappteller anmalen und mit einer Schere in einer Wellenlinie in zwei Hälften zerschneiden. Die zwei Teile als Flügel zusammenkleben oder -tackern und den Pfeifenputzer als Fühler befestigen. Zum Schluss noch Glitter oder Streuteilchen auf die Flügel kleben. Fertig!

Magischer Extra-Tipp:

  • Wenn ihr die Flügel mit einer Briefklammer (oder wie dieser Verschluss heißt) befestigt, könnt ihr sie sogar noch hin- und her bewegen.

Weitere Batelleien mit Papiertellern:

Related posts:

3 Gedanken zu “Schmetterling, du großes Ding…

  1. Passt super zu Blumen aus Servietten, das hat meine Große heuer in der Klasse für den großen Schulbaum gemacht!

  2. Pingback: DIY Dienstag: Wurfspiel | Mamagie

  3. Pingback: Schmetterlingsparty | Mamagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 6 = 7