Konfetti-Muffins

Falls ihr euch über dieses Post wundert: Nein, wir feiern weder verspäteten Karneval noch vorgezogenes Halloween. Die Elfe wollte mal wieder backen. Und nachdem ich langsam keine Kekse mit Streuseln mehr sehen kann, für die Elfe aber Streusel zum Backen zwingend dazu gehören, haben wir einfach welche in den Teig getan und daraus Mini-Muffins gebacken.

Muffins mit Streuseln für KarnevalFür Konfetti-Muffins benötigt ihr:

  • 250 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Milch
  • Schale einer abgeriebenen Bio-Zitrone
  • bunte Streusel

Und so geht´s:

Die Zutaten einfach der Reihe nach in eine Schüssel dazu geben und verrühren. Die Backzeit für die Mini-Muffins beträgt bei 180 Grad ca. 15 Minuten, größere Muffins benötigen entsprechend länger.

Magischer Extra-Tipp:

  • Falls ihr die Muffins ebenfalls mit Puderzucker bestreuen möchtet, macht das erst kurz vor dem Servieren, da der Zucker sich sonst auflöst und “verschwindet”.

Das Rezept geht auch gleich zum My Monday Mhhh. Wer aber wirklich schon Rezepte für den 11.11., Fasching oder Halloween sucht, der schaut am besten auch mal hier:

Related posts:

9 Gedanken zu “Konfetti-Muffins

  1. Lustige Idee die bunten Streusel mitzubacken. So buntes Allerlei gehört halt dazu wenn Kinder im Haus sind. Aber bislang habe ich diese noch nie im Teig verwendet sondern nur zum Verzieren :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Oh herrlich, das gibt ja richtig buntfröhliche Kinderschlemmereien.
    Vielen Dank für´s Teilen & einen lieben Gruß

    Katja

  3. So hübsch bunte Muffins würden sicher auch von großen Geburtstagskindern geliebt werden. Ich behalt die Idee mal im Kopf. Danke fürs teilen.
    Lg Mickey

  4. Pingback: Bald-ist-Halloween-Gewinnspiel | Mamagie

  5. Pingback: Party-Food: leckere Lachslollis | Mamagie

  6. Pingback: Einfache Girlanden | Mamagie

  7. Pingback: Frosch-Muffins | Mamagie

  8. Pingback: Lecker ohne Schnickschnack: Becherkuchen | Mamagie

  9. Pingback: New York White Chocolate Cheesecake – yummy! | Mamagie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


3 + = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>