Saftige Zitronen-Joghurt-Gugels

Noch mal etwas Frisches zum Kaffee, bevor wir bis Jahresende in den Duft von Zimt, Nelken und Muskat eintauchen: super saftige Zitronen-Joghurt-Muffins in Gugelform. Auch für die Elfe und die anderen Kinder war dieses leckere Gebäck süßg genug. 🙂

Schnelles Rezept für saftige Zitronen-MufinsFür die Zitronen-Joghurt-Gugels benötigt ihr:

  • 200 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 180 ml  Öl
  • 300 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 gr Joghurt
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 80 ml Zitronensaft

Und so geht’s:

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das Öl zugeben und verrühren. Dann das mit Backpulver vermischte Mehl und anschließend die übrigen Zutaten unterrühren. Der Teig ist wirklich ruck zuck gemacht. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend könnt ihr die Gugels mit Zuckerguss verzieren.

Magischer Extra-Tipp:

  • Alternativ könnt ihr die Gugels auch mit Orangensaft und -schale machen.

Was backt ihr für´s Wochenende? Eher noch etwas herbstliches, oder bereits was winterliches?

Weiteres Kleingebäck:

Pin it: 

Zitronenkuchen backen

11 Gedanken zu “Saftige Zitronen-Joghurt-Gugels

  1. Ach, sehen die süss und lecker aus. Ich habe aber keine solchen hübschen Gugel-Förmchen. Meinst Du , das kann man auch im Muffin-Förmchen machen?
    Ich habe heute die ersten „Gutzle“ (Schwäbisch für Plätzchen an Weihnachten) gebacken … nächste Woche ist 1. Advent, da muss ich fertig sein!

    Verspielte Grüßle,
    Simone

  2. Hallo Simone,

    klar kannst du die auch in normalen Muffinformen machen, du musst sie nur evtl. ein kleines bisschen länger backen. Und natürlich weiß ich, was Gutzle sind, bin ja schließlich auch Schwäbin. 😉

    Liebe Grüße Karin

  3. Mhhh, die sehen ja lecker aus, diese süßen Gugels. Normalerweise bin ich ja nicht so der Freund von süßem Gebäck, aber ich liebe Zitrone. Und da die Gugels so niedlich sind, würde ich die tatsächlich auch essen. Dein Rezept probiere ich gerne mal aus. Meine Lieben wird es freuen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  4. Ach Mist, hätte ich das Rezept gestern entdeckt, hätte ich noch schnell eingekauft und heute tatsächlich gebacken. Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen, weil die so lecker aussehen!

  5. Die sehen ja super lecker aus! Da bekomme ich sofort Hunger auf Kuchen. Das Rezept sieht relativ easy aus – Das merke ich mir! Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Jana

  6. Vergangenes Wochenende haben wir auch mal wieder gebacken, wir lieben ja Streuselkuchen mit allen möglichen Obstsorten zur Zeit! Aber kleine Googles könnten wir auch mal wieder machen, dafür haben wir auch das passende Blech zu Hause 🙂

  7. Was für ein tolles Rezept. Die sehen aber mega lecker aus. Wird gespeichert und unbedingt ausprobiert. Dickes danke.
    Viele Grüße

  8. Ach wie süß, Mini Gugelhupf! Die sehen wirklich super lecker aus! Das würde meinen Mädels sicherlich auch gut schmecken.
    Viele Grüße
    Wioleta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider hatten wir in letzter Zeit einen Spam-Angriff, daher müsst ihr jetzt rechnen - aber: Ihr schafft das schon! ;-) *