Schmetterlingsparty: Schmetterlings-Fruchtspieße

Natürlich dufte auf dem Sweet Table der Schmetterlingsparty auch etwas Gesundes nicht fehlen – und siehe da, trotz der vielen süßen Sachen auf dem Buffet, machten sich die Elfe und ihre Großcousine auch bald über die hübschen Schmetterlinge aus Obst her. 😉

Lustiger Fruchtspieß in Form eines Schmetterlings

Für die Schmetterlings-Obstspieße benötigt ihr:

  • (kernlose) kleine Trauben
  • Orangen
  • Zuckerstift
  • Zahnstocher
Und so geht´s:

Drei kleine Trauben auf einen Zahnstocher spießen, so dass dieser nicht mehr zu sehen ist. Den Spieß auf einen Teller legen, eine Orangenscheibe vierteln und rechts und links je ein Viertel neben den Obstspieß legen. Mit der Zuckerschrift Augen und Fühler auf die Trauben bzw. den Teller malen. Fertig!

Magischer Extra-Tipp:

  • Die Schmetterlinge fliegen besonders gerne auf Melonenblumen. 😉
Alle Bastel- und Spielideen zur Schmetterlingsparty sowie die angebotenen Leckereien findet ihr in der Übersicht zur Schmetterlingsparty.

Erfrischung gefällig?!

Jetzt soll es ja endlich wieder heiß werden, bei uns gibt es die passende Erfrischung dazu: Melonenspieße.

Spieße mit Herzen, Sternen etc. aus Wasser- und ZuckermeloneZum Nachmachen benötigt ihr:

  • Wassermelone
  • Zuckermelone
  • Schaschlikspieße
  • Keks-Ausstecher

Und so geht’s:

Die Melone in gleich dicke Scheiben schneiden und dann die Formen ausstechen und aufspießen. Die Zuckermelone dabei der Länge nach aufschneiden, dann habt ihr mehr Platz zum Ausstechen. Die Kerne mit einem Löffel herausschaben.

Magischer Extra-Tipp:

  • Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr zweifarbige Herzen oder Sterne macht:

Zweifarbige Melonenherzen aus Wasser- und Zuckermelone

Die Ausstecher könnt ihr übrigens auch für Brot und Gemüse verwenden, wie bei diesen leckeren Schnittchen.

Weitere leckere Snacks aus Obst:

Pin it: 

Erfrischende Spieße aus Melonen

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den Melonenspießen erfrischen wir auch den Creadienstag, Meertjes Stuff und Art of 66.